Premaxx-Trage, Tragetuch oder Babybjörn? WELCHE???????????????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von vitticeps 08.08.07 - 09:46 Uhr

Hallihallo,
ich suche eine Tragemöglichkeit für meinen 6Monate alten Sohn (8,5Kg). Ich habe einen Hund und wir wohnen hier fast im Wald, mit dem Kinderwagen komme ich hier nicht weit, möchte aber gerne mit Hund und Kind die Natur genießen. Und nun weiss ich nicht was ich nehmen soll, vielleicht könnt ihr mich ein wenig beraten.
Viele Grüße Ute#gruebel und Marlon#baby

Beitrag von 290572 08.08.07 - 09:53 Uhr

Hallo Ute,
ich selbst habe den Baby-Björn und bin sehr zufrieden, da wir unsere Tochter auch so hineinsetzen können, dass sie vorne rausschauen kann (nehme ich meistens wenn wir einkaufen gehen)- aber wenn es länger dauert, schwöre ich auf das Tragetuch (es ist einfach entspannender für die Schultern, da sich das Gewicht des Kindes besser verteilt)
Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.
Liebe Grüße, Meicke

Beitrag von minimal2006 08.08.07 - 09:53 Uhr

Hallo Ute

Meine Hebamme hat dasetuch empfohlen.
Habe mir bei ebay eins von Hoppediz gekauft... ist am günstigsten...und die Farben sind auch schön.
Die Anleitung mit den Bindetechniken sind auch einfach verständlich...
ich bin zufrieden und Maike auch ;-)

LG
tanja

Beitrag von sapf 08.08.07 - 09:56 Uhr

Ich denke, das einfachste und für Deinen Rücken angenehmste wäre eine Rückentrage!

Nach vorn oder seitlich zu tragen, geht bei dem Gewicht ganz schnell auf die Wirbel!

Ich habe eine richtige Rucksacktrage, die sind i.d.R. von Outdoor-/ Campingartikelherstellern, dadurch sehr robust und bequem (dick gepolsterte Tragegurte, Rückennetz für Lüftung am Rücken, ...)

Ich bin damit echt wahnsinnig zufrieden und meinem Zwerg gefällt´s inzwischen viel besser als im Tuch!

Hier mal ein Link, ich hab eine ähnliche (muss ja nicht von ner großen Marke kommen.)

http://baby.listings.ebay.de/Kinderwagen-tragen_Rueckentragen_W0QQfromZR4QQsacatZ77127QQsocmdZListingItemList


Wenn Du noch Fragen hast - nur her damit!


LG, sapf

Beitrag von lieserl 08.08.07 - 10:04 Uhr

Hallo!

Also ich würd sagen Baby Björn ist definitiv zu schwer, da hab ich schon bei 6 kg resigniert. Wir haben jetzt den Ergo Carrier, der ist super für solche zwecke. Tragetuch würde mein Mann nie nehmen...

Grüße
Lieserl

Beitrag von hanni2711 08.08.07 - 10:11 Uhr

Hallo

Ich habe den Baby Björn und bin sehr zufrieden, allerdings ist meine Kleine ein Leichtgewicht und wiegt nun mit 11 Monaten 8,5 kg.

Ich würde Dir aber vom Kauf abraten. Mir ist Charlotte für etwas längere Wege darin nämlich schon zu schwer. Wenn überhaupt dann den Activ der hat noch eine Rückenstütze für Dich.

Ich würde an Deiner Stelle aber ehr etwas nehmen, wo Du Marlon noch länger tragen kannst. Der BB geht nur bis 10 kg.

Ich hab mit dem MaiTai geliebäugelt. Gibt es bei Tragemaus.de.

Da kann man die Kinder länger drin tragen und auch auf der Hüfte oder auf dem Rücken.

Da kannst Du Dir auch ein Probepacket zuschicken lassen.

Hanni

Beitrag von mitzl 08.08.07 - 10:39 Uhr

Hallo Ute,

von Premaxx und Baby Björn würde ich Dir eher abraten, weil die nicht gut für den Rücken der Babies sind. Wir haben einen Ergo Baby Carrier und einen Babyhawk Mei Tei und sind mit beiden sehr zufrieden. Die Kleine ist sehr gern darin und man spürt das Gewicht überhaupt nicht. Das ist insbesondere für mich gut, weil ich eine kaputte Bandscheibe habe. Mit beiden könnte man auch auf dem Rücken tragen, das üben wir aber noch.

Schau mal auf www.tragemaus.de, da kannst Du Dir verschiedene Sachen zum Ausprobieren schicken lassen und mal probetragen, was Dir am besten taugt.

LG Mitzl :-)

Beitrag von dasissjakompliziert 08.08.07 - 11:11 Uhr

Ergo, Beco, Tragetuch..
BB ist schlecht für Babys Rücken, weil es da ins Hohlkreuz gedrückt wird

Beitrag von carver111 08.08.07 - 13:20 Uhr

Hallo,

ich selbst habe 2 Kids - die Kleine ist jetzt auch grad 6,5 Monate. Mit der Baby Björn (auf jedenfall nur die Active nehmen - die andere ist in diesm Alter mühsam) )bin ich immer gut gefahren. Die PREMAXX habe ich mir für Leana gekauft als sie Kleiner war aber ich habe sie gleich wieder verkauft - war echt ein Mist!. Den Ergo Carrier - auf den schwören ja alle und empfehlen ihn - hatte ich mir vor 1 Monat auch gebraucht gekauft aber der Kleinen gefiel es überhaupt nicht und ich fand es auch recht kompliziert (denke dies gibt sich aber mit der zeit). Denke hier auch wenn die Kleine die Beine spreizt im Carrier und so halb an mir rumlegt (ich bin so breit habe Gr. 48) dann kann dies doch auch nicht so bequem sein oder? Na ja Ergo wieder verkauft.

Das Tuch ist auch eine tolle Sache aber mir ist es zu kompliziert und mein mann mag Tücher nicht.

Also mein Favorit ist schlussendlich der Baby Björn Active und wenn sie größer werden und sicherer sitzen können eine Rückentrage (Ich werde Leana denkedemnächst in die Rückentrage verfrachten und dies mal probieren)

So das war mein Tip

Liebe Grüße
Sandra

Beitrag von vitticeps 09.08.07 - 14:18 Uhr

Woow,vielen Dank für die vielen Tips!
Werde mich jetzt bestimmt besser entscheiden können, da sind sogar ein paar Tragen dabei die ich noch nicht kannte, danke für den Tip:Tragemaus.de
Tschüssi Ute + Marlon#sonne