Stoffwindeln - Wo gibt's die?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von blackangel919 08.08.07 - 09:55 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wir erwarten unseren ersten Nachwuchs und stehen grad vor der Frage: Stoff- oder Einwegwindeln? Eigentlich würden wir gerne mit Stoff wickeln, haben aber leider keine Erfahrungen.

Mittlerweile habe ich viel Gutes von den Popolino Ultra Fit Windeln gehört... Meine Frage ist, wo gibt's die? Ich würde ungern was im Internet oder bei Ebay kaufen, wenn ich die vorher noch nicht einmal angefasst bzw. "in echt" gesehen hab. Wäre ja schade um das Geld.

Gibt es die vielleicht bei babyone o.ä.? Bei naturwindeln.de hab ich schon geschaut, da steht nix bei uns in der Nähe drin...

Gibt es sonst noch eine Marke, die Ihr mir empfehlen könnt? Wieviel Windeln habt ihr euch als Erstausstattung angeschafft?

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe!

Liebe Grüße,

Nadine mit Krümel 22. SSW

Beitrag von kascha912 08.08.07 - 10:04 Uhr

Verwende offengestanden keine Stoffwindeln, aber:

Das einzige Geld, das Du bei nichtgefallen "verschwendet" hättest, wäre ja das für´s Porto. (Bei den meisten Internet-Versandhäusern fällt für die Retoure kein Extra-Porto an.)

Ich würde mir offengestanden sogar einfach mehrere Sorten Stoffwindln von EINEM Versand schicken lassen und dann die Favoriten behalten, den Rest zurückgeben...

Nur so ein Gedanke ;-)
- Katja

Beitrag von sapf 08.08.07 - 10:05 Uhr

Bei Babyone, BabyWalz und BabyButt habe ich die gesehen - mehr kann ich Dir dazu auch nicht sagen.


LG, sapf

Beitrag von jamey 08.08.07 - 10:11 Uhr

googel mal...da wirst du fündig.

ich verwende stoffwindeln, allerdings keine teuren windelsysteme sondern dreieckstuch oder bindewindeln.mit einlagen dann halt, geht sehr gut, ist viiieeeeeeel günstiger als ein teures system.

bedenke beim kauf auch, dass diese dicken höschenwindeln viel langsamer trocknen als bindewindeln oder molton/mull --> dieser fakt wirkt sich ja eventuel auf die von dir benötigte menge aus.

Beitrag von btbw46 08.08.07 - 10:56 Uhr

Hallo Jamay,

ich wickel auch mit Dreieckstuch. Ich bin froh, dass ich endlich mal jemanden finde, der auch dieses "alte" System verwendet.

Ich dachte schon ich bin völlig daneben, da ansonsten alle diese superteueren Windelsysteme verwenden oder eben Pampers und Co.

Liebe Grüße

Beitrag von jamey 08.08.07 - 11:28 Uhr

ich bin doch nicht bekloppt und geb unmengen kohle aus ;-)

hab paar solche dinger geschenkt bekommen - die halten auch nicht länger trocken als unser geliebtes dreieckstuch mit einlage.

leider kann ich nicht ausschl. mit stoff wickeln, sind sehr viel unterwegs und henric ist in der kita, da brauchen wir hin und wieder wegwerf...

aber alles in allem... bei jedem weiteren kind wieder stoff ... #herzlich

Beitrag von blitzi007 08.08.07 - 12:23 Uhr

Hallo,

hier ist auch jemand mit dem Wickelsystem und ich finde es nicht kompliziert und der Aufwand ist auch nicht wirklich nennenswert.

lg tina

Beitrag von sandra200703 08.08.07 - 10:52 Uhr

Hallo Nadine,

ich möchte zwar keine Stoffwindeln verwenden, aber bei Lotties hab ich welche gesehen:

http://www.lotties.de/de/index.htm

Liebe Grüße Sandra

Beitrag von blitzi007 08.08.07 - 12:27 Uhr

Hallo,

ich selbst wickel mit Stoffwindeln und bin begeistert. Allerdings gibt es auch günstigere Varianten, man muss abwägen, was man will und wie hoch der Aufwand ist.

Ich persönlich wickel mit Dreieckstuch, das ist die günstigste Variante aber auch mit dem grössten Aufwand (man gewöhnt sich dran u. es ist schnell Routine drin). Allerdings habe ich nen großen vorteil: Meine Windeln sind auch im Winter über Nacht trocken.

Informier die mal unter www.naturwindeln.de

Hier in Garmisch gibt es auch keine Stoffwindeln, daher hab ich selbst nen Online-Shop. Aber wenn die Kids grösser sind, dann mach ich einen Laden auf.
Versuch es mal in Sanitätshäusern, vielleicht haben die Stoffwindeln. Ansonsten wie meine Vorrednerin schon gesagt hat, mehrere Windeln im Online-shop kaufen und die beste behalten.

lg Tina

Beitrag von freesie 08.08.07 - 13:31 Uhr

hallo,

wir windeln auch mit stoffwindeln und haben von popolino über lotties und mother ease ziemlich verschiedene systeme. hatten sie zum teil gebraucht bei ebay bestellt und sind sehr zufrieden. bald wird auch unser zweites kind drin gewickelt und so denk ich, dass sich das schon rentiert hat.

hab noch ne nette seite auf der man sich informieren kann:

http://www.naturwindeln.de/index.php

LG,
Maren