Hallo Oktobies, gestern bereits letzter Arbeitstag

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von roha77 08.08.07 - 10:23 Uhr

Hallo Oktobies,

ich hatte gestern bereits meinen letzten Arbeitstag, obwohl der Mutterschutz erst am 11.09. beginnt. Ich bin aber ziemlich froh, da mein Job stressig und mein Büro an warmen Tagen ein wahrer Brutkasten ist.
Wie geht es Euch denn so? Seid ihr auch schon zu Hause oder arbeitet ihr durch bis zum Mutterschutz?

Mir ging es bisher recht gut, aber so langsam empfinde ich die #schwanger als ziemlich anstrengend. Die Nächte sind anstrengend, so langsam melden sich die Wassereinlagerungen und der Blutdruck steigt auch so langsam...

Ich wünsche Euch allen auf jeden Fall noch eine schöne und entspannte #schwanger

LG
Roha

Beitrag von ramona_27 08.08.07 - 10:26 Uhr

Hallo!!
Ich habe auch grade einen Threat eröffnet.... so langsam wird mir auch alles anstrengend... ich habe das Gefühl mein Bauch platzt bald, und das obwohl ich noch 9 Wochen vor mir habe
#gruebel

Ich bin sooo froh wenn mein Sohnemann endlich da ist #freu

Ansonsten geht es mir ganz gut, aber Haushalt und meine Tochter strengen mich halt (leider) an...

Wünsche Dir noch eine schöne und entspannte Rest -SS

alles Gute, #klee

Beitrag von roha77 08.08.07 - 10:44 Uhr

Hallo Ramona,

jaaa, ich kanns auch kaum noch erwarten. Aber ich hoffe mal, dass ich mit mehr Entspannung jetzt auch wieder gelassener werde.
Dir weiterhin alles Gute...

Roha

Beitrag von suenn83 08.08.07 - 10:30 Uhr

Hi

Mir geht es genau wie Dir....es ist langsam alles so anstrengend und dann die verdammten Wassereinlagerungen noch dazu. Bei den momentanen Temperaturen habe ich immer ganz dicke Füße.

Ich bin schon seit Anfang Mai im BV, arbeite aber auch in einem Handwerksberuf - da ist ziemlich früh Schluss mit Arbeiten! Leider!!

In Mutterschutz gehe ich ab den 21.08.2007!

Ich wünsche Dir noch eine schöne #schwanger

#herzlich Suenn83 + Philip (32+1)

Beitrag von roha77 08.08.07 - 10:45 Uhr

Hallo Suenn,

heute ist es bei uns immerhin schon wieder etwas kühler und ich bin ziemlich froh darüber.
Allerdings muss ich nachher noch in die Stadt, da werden sich dann die dicken Füsse wieder nicht vermeiden lassen.

Dir noch alles Gute.

LG
Roha

Beitrag von mucki79 08.08.07 - 10:50 Uhr

Und ich muß noch soooo lange... heul .... schluchz...schnief.... ich will auch endlich daheim bleiben. Mein MuSchu geht erst am 7. Sept. los. Habe zwar vorher noch ne Woche Urlaub....aber die Zeit zieht sich sooooo.....

Jedenfalls wird auch bei mir das Schlafen zu Qual. Ständig habe ich Schambeinschmerzen beim Drehen und auf der Seite liegen. Ansonsten geht es eigentlich mit Beschwerden.

Neige aber, anders als bei der ersten SS, zum Jammern ;-). Weil ich keinen Bock mehr habe :-p. Könnte echt langsam zu Ende sein...ist aber mal leider noch so lang, gell?!

Wasser hält sich momentan in Grenzen (Holzklopf). Mal sehen, wann das dann so richtig losgeht (hatte ich bei Kim & Zoe seeehr viel).

Schöne Rest-#schwanger!

mucki79 mit Kim & Zoe (5) und Tia-Baby (30. ssw)

Beitrag von sternregen24 08.08.07 - 10:59 Uhr

Hallo,

habe gerade gesehen, dass wir fast den gleichen ET haben. Ich muss leider noch ein bisschen. Aber es ist so anstrengend. Ich schlafe nachts schlecht, muss ständig auf's Klo und bin deshalb nur noch müde.

Das blöde ist, dass ich immer ca. ne Stunde auf die Arbeit fahre. Habe ich Stau, dann ist es oft der Horror weils dann noch länger dauert. Ich muss noch bis zum 21.08. arbeiten und dann kommt Resturlaub und Mutterschutz. Aber momentan zieht es sich wie Kaugummi. Langsam merke ich, dass mir das alles mit dem Sitzen den ganzen Tag und den langen Autofahrten zu viel wird.

Ich bin froh wenn es rum ist...

Dir noch ne schöne freie Zeit, bis der Trubel so richtig los geht:-)

LG