Für was Magnesium

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von uli_71 08.08.07 - 10:34 Uhr

Hallo,

habe nach meiner Fruchtwasseruntersuchung vorsichtshalber Magnesium verschrieben bekommen, falls ich Schmerzen bekäme. War aber nicht der Fall, so dass ich diese Tabletten zu Hause rumfliegen hab. Soll ich sie trotzdem nehmen und für was sind Magnesiumtabletten gut? Irgendwelche Krämpfe hab ich nicht.

LG
ULI

Beitrag von rokoko74 08.08.07 - 10:38 Uhr

Hallo Uli,

ich nehme Magnesium weil mein Gebärmutterhals zu kurz war. Jetzt ist wieder alles im Nornalbereich, trotzdem nehme ich sie weiter.
Grundsätzlich hast du in der SS einen höheren Bedarf also kann es nicht schaden, sie weiter zu nehmen.
Eine Überdosierung ist bei Tabletten ausgeschlossen, da zu viel Magnesium ausgeschieden wird.
Ich nehme ausserdem noch Eisen und Folsäure.

Liebe Grüße
Steffi und #baby (29.SSW)

Beitrag von stern86 08.08.07 - 10:38 Uhr

Guten Morgen ...

Ich habe Magnesium bekommen wegen meinem Verkürzten GMH..
Aber sie hemmen auch vorzeitigen wehen und wadenkrämpfe hemmen sie auch..

Manchen nehemen auch Magnesium wenn sie verstopfungen haben..

Also schädlich ist das nicht und ausserdem haben viele frauen auch einen Magnesium mangel in der Schwangerschaft..


Ich hoffe ich konnte dir helfen !

Sarah

Beitrag von shawn 08.08.07 - 10:40 Uhr

HAllo ULI
ich würde sagen, behalte sie erstmal. 1. Fressen die ja kein Brot und 2. könnten ja Krämpfe auch noch kommen. Ich denke deine Schwangerschaft ist noch frisch und die meisten Mangelerscheinungen hat man später wenn der Körper seine Reserven verbraucht hat.

LG von Shawn #schwanger mit #ei 30+4

Beitrag von prinsina 08.08.07 - 12:32 Uhr

Huhu, Uli!

Ich habe Mg bekommen, weil ich abends immer Bauchweh hatte, was davon kommt, dass ich meine kleine Tochter noch oft hochnehmen muss. Ausserdem kann ich seither besser schlafen, weil es die Muskeln entspannt.
Wie schon gesagt wurde hilft es auch gegen Kraempfe und Verstopfung. Eine evtl. Ueberdosierung ist nicht schaedlich und wird vom Koerper wieder ausgeschieden.

Liebe Gruesse, Prinsina