ES???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bienem. 08.08.07 - 10:42 Uhr

Habe am 22.07. meine Mens bekommen und heute starke, unangenehme Unterleibsschmerzen im Bereich vom Blindarm. Könnte das mein ES sein? Habe seit Absetzen der Pille noch nie so ein Ziehen gehabt.

#danke Würde mich über Antworten freuen....

LG

Beitrag von mommy86 08.08.07 - 10:46 Uhr

Hi du!

Oh ja das klingt mir sehr nach ES! Ich sterbe auch immer halb beim ES!
#freu Los freu dich sofort! Und los gehts! Letzte Chance diesen Monat! Ich wünsch dir viel #klee

Bis hoffentlich bald .... warte auf Antwort obs geklappt hat

Beitrag von bienem. 08.08.07 - 10:49 Uhr

#freu#freu#freu
Ja dann - werde ich mich aufmachen und mein Bestes geben!!!!

#herzlich-Dank für deine liebe Antwort

PS: werde mich melden falls es geklappt hat.

Beitrag von psa 08.08.07 - 10:50 Uhr

Hey,

ich hab genau das selbe Problem und wollte diese Frage eben auch stellen...hab am letzten Mittwoch meinen letzten Tag die Pest gehabt, hab den Nuva Ring diesen Monat nicht drinne und hab seit gestern ein Stechen rechts neben dem Bauchnabel, fühlt sich auch an wie Blinddarm (der ist aber gottseidank schon draussen!) Meinst Du nach einer Woche kann ich schon den ES haben !? Hab immer gedacht der kommt so nach zwei Wochen nach dem letzten Pest-Tag ! Hab leider kein ZB...ich hab mir nämlich schon Gedanken gemacht ob ich zum FA gehen soll weil ich Angst habe dass das ne Zyste im Eierstock ist oder so....aber einfach mal so 30 Euro latzen für nen kurzen Ultraschall ...mhhh, bin echt hin und hergerissen, es istnämlich manchmal richtig unangenehm dieses Ziehen.
Danke für Eure Antworten im Voraus und eine schöne Woche noch.

LG Psa

Beitrag von amy1977 08.08.07 - 10:47 Uhr

Ich hatte gestern auch so eine Frage, aber leider hat mir keiner geantwortet.
Ich hatte meine Mens am 25.07., seit letztem Donnerstag bis gestern Mittag bin ich vor Unterleibsschmerzen fast umgekommen. Das tat sowas von weh, beim Hinsetzten hab ich jedes Organ einzeln gespürt. Als ich die Pille genommen hab (14 Jahre) hab sowas nie gehabt.
Nach Recherche im Forum ein gutes Zeichen, die Schmerzen können vor, während oder nach dem ES kommen.
So wie es aussieht (ZS) hatte oder habe ich heute meinen ES.
Dir viel Glück...

Beitrag von bienem. 08.08.07 - 10:51 Uhr

Habe auch fast 12 Jahr die Pille genommen und jetzt bin ich ganz überrascht was man alles spürt, wenn man sie nicht mehr nimmt...

Auf auf - so wie es ausschaut ist das unsere Chance dieses Monat.

Viel viel #klee#pro

LG

Beitrag von amy1977 08.08.07 - 11:02 Uhr

Ja es ist unglaublich, was einem so alles weh tun kann.
Unsere erste Tochter ist im Oktober 2003 geboren worden, aber da kann ich mich nicht erinnern, ob mir da auch was weh tat. Irgendwie war da soviel los, ich habe auch nicht wirklich drauf geachtet und war sofort schwanger. Nach der Geburt habe ich sofort wieder die Pille genommen.
Ist auf jeden Fall ein gutes Zeichen, es tut sich was...