Wie soll ich testen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schokohase81 08.08.07 - 10:47 Uhr

Hallo liebe Mädels,

wir planen ein zweites Kind, erst wollten wir gleich loslegen mit üben, dann haben wir uns gedacht, da ich grade meine eigene Firma gegründet habe und so blöd es sich anhört viele Familienfeiern anstehen, (möchte den 30 von meinem Mann und den 50 von meiner Mama) schon richtig mitfeiern, warten wir noch bis nächstes Jahr im Frühjahr.
Nun habe ich aber trotzdem diesen Monat nicht verhütet da ich es nicht zum FA wegen einem neuen Rezept für den Nuva Ring geschafft habe. Wir haben gesagt wenn es passiert, dann wollte es eben das Schicksal so und wir freuen uns auch!

Nun warte ich seit Montag auf meine Tage...
Da ich ja leider nicht genau sagen kann wie lange mein Zyklus ist, da es ja das erste Mal ist, das wir nicht verhüten, kann ich nur davon ausgehen, wie es bei Emilia war und da waren es zwischen 27 und 30 Tagen.
Wenn ich hiervon ausgehe bin ich jetzt also NMT + 2.
Ich weiß aber dennoch nicht, wann ich jetzt testen soll! Bei Emilia hab ich 3 mal negativ getestet und war trotzdem ss.
Will nicht unnötig Geld für einen Test ausgeben (hab ich zwar schon da).

Letze Woche ging es mir richtig schlecht, hatte Unterleibsziehen, immer mal wieder, mir war schlecht und ich hatte Kreislaufprobleme, außerdem taten meine Brüste wirklich weh. Dann hatte ich jetzt 2 Tage Ruhe, es war gar nichts mehr, bis auf das Ziehen im Unterleib. Seit heute geht es wieder los, aber nicht so schlimm.

So was sagt ihr dazu? Was meint ihr wann ich testen soll?

Vielen Dank und sorry das es so lange geworden ist.

LG Sandra + Emilia *02.04.06

Beitrag von schokohase81 08.08.07 - 10:47 Uhr

Ich Depp! Sollte heißen WANN soll ich testen und nicht wie!

Beitrag von scubaisa 08.08.07 - 10:53 Uhr

Hallo Sandra!

Eigentlich sollte ein 25er-SST dir jetzt schon anzeigen können, ob du #schwanger bist (mit Morgenurin durchführen). Wenn du die Nerven dazu hast, kannst du bis zum Wochenende warten. Ich weiß, gaaanz schwer:-)

Lieben Gruß und viel #klee!
Isabelle

Beitrag von schokohase81 08.08.07 - 10:59 Uhr

Komischerweise fällt es mir gar nicht schwer zu warten.

Da es mir letzte Woche so komisch ging, dachte ich mir wenn meine Mens nicht kommt, teste ich am Mittwoch und heute ist Mittwoch und ich hatte nicht das Bedürfnis zu testen.
Ich habe mir jetzt gedacht bis Freitag oder so zu warten, mal sehen.
Ich hab in der Früh auch nicht so die Zeit für einen Test, da ich immer aufwache wenn Emilia nach mir ruft und dann gehe ich zu ihr, mache vorher noch schnell pipi, aber da ist dann keine Zeit bzw. denke ich nicht dran einen Test zu machen.

War halt nur am überlegen, ob das dann letzte Woche evtl erst der ES war? Aber eigentlich habe ich mir eingebildet diesen ganz deutlich am 19. Juli gespürt zu haben. Wir haben auf Emilia sehr hinarbeiten müssen, von dem her bin ich da eigenltich ganz fit auf dem Gebiet. Aber man vergisst ja auch wieder!

Beitrag von sonnenscheinkim 08.08.07 - 10:53 Uhr

Hi dann kannst du heute schon Testen zeigt auch jetzt schon ein Ergebniss an auch ohne Morgenurin kannst du schon positiv Testen wenn du schon 2 Tage drüber bist. #freu L.G.

Beitrag von schokohase81 08.08.07 - 11:01 Uhr

Hallo,

ja eigentlich ja schon wenn ich jetzt von einem Zyklus von 28 Tagen ausgehe, aber genau das weiß ja eben nicht, da es ja sozusagen wieder mein 1 ÜZ ist.
Schwierig!
Jetzt hab ich schon ein Kind und die ist nicht so einfach entstanden und jetzt sitze ich wieder hier und kenn mich nicht aus!

Beitrag von sonnenscheinkim 08.08.07 - 11:07 Uhr

ALSO, ich hab schon 2 Kids und ich muss sagen jetzt wo wir noch ein 3tes möchten hab ch auch kein Plan mehr #schock als ob mein Kopf total leer ist ich weiss einfach nix mehr :-( ich hab gestern mit nem 10er getestet und der war negativ ich währe heut mit Mens dran oder am 10.8. da mein Zyklus auch unregelmässig ist, ist das warten noch schwerer #schwitz. Na du wirst schon das richtige machen ich drück dir in jedem fall die #pro. l.g.

Beitrag von schokohase81 08.08.07 - 11:09 Uhr

Danke ich Dir auch!
Wobei ich mich so oder so freuen würde, also ich meine es hätte alles seine Vorteile. Ich wäre jetzt nicht tieftraurig wenn ich nicht ss wäre.
LG

Beitrag von sonnenscheinkim 08.08.07 - 11:22 Uhr

Ja, so seh ich das auch meine zwei sind jetzt 8 und 6 also aus dem grössten raus, gut wenns passiert sind wir über Glücklich aber wenn es noch nicht klappt dann haben wir hal noch ein bischen Zeit zum Üben macht ja auch spass :-p #freu. lg