swiss strolli rider, wer hat sowas???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mona2412 08.08.07 - 11:10 Uhr

Hallo,
bin am überlegen ob wir uns wenn baby nr. 2 da ist sowas anschaffen sollen??? Tim wird da genau 2 Jahre alst seinund es wär ne schöne alternative zum Buggy-/ kiddyboard.
wer hat sowas und kann mir erfahrungen mitteilen???

http://www.lucky-bike.de/.cms/GB/167-1-323

lg

mona

Beitrag von delfin03 08.08.07 - 11:24 Uhr

Hallo Mona,

kann dir leider nicht aus eigenen Erfahrungen berichten, aber meine Nachbarin hat ein solches Teil. Als ihre Tochter auf die Welt kam, war der Sohn auch etwa in Tims Alter und hat beim Spazierengehen viel auf dem Trolli gesessen.

Was ich gesehen habe, war, dass es etwas problematisch war beim engen Kurvenfahren, da man den Trolli dann eigentlich von Hand "herumheben" musste. Aber sonst sah das Mitfahren ganz witzig aus.

Wenn du magst, teil mir doch mal deine Email-Adresse. Vielleicht wäre meine Nachbarin bereit, dir selber mal zu mailen und von ihren Eindrücken zu mailen.

Gruß

Anke

Beitrag von manticor 08.08.07 - 11:35 Uhr

Hallo Mona,

würde ich mir nicht kaufen.

Ich weiß ja nicht wo Du wohnst, und wie weit bei Ecuh alles weg ist.

Ich erzähle mal von uns:
Wir haben drei Kinder, der Abstand beträgt 17 Monate und 15 Monate.
Unsere Kleine ist jetzt 9 Monate alt, Leif wird diesen Monat 2 Jahre alt.

Hier im Dorf läuft Leif seit einigen Wochen NUR noch.
Er geht sogar seine 4 km ohne Karre spazieren.
(Für die letzen Meter nehme ich aaber das Kiddy Baord mit, hänge ich aber erst bei Bedarf ein)

Emily (3 1/2 Jahre alt) läuft oder fährt oder schiebt irgendetwas.
Ist ein Platz in der Karre frei, läßt sie sich auch gerne schieben #augen Leif dasrf dann laufen ;-)

Freya wird eh ganz viel getragen.

Wenn wir in der Stadt sind, nehme ich den Buggy mit.
(Leif hört manchmal noch nicht so richtig auf mich...)
Da muß er sich dann ab den Zeitpunkt reinsetzen, wo er überhaupt nicht mehr hören mag.
Freya ist eh auf dem Bauch.
Emily läuft.



Ich kann mir vorstellen, daß der Swissroller recht unbequem zum schieben ist.
Ungefärt so, wenn zwei Kinder auf dem Buyybaord stehen und Baby im Kiwa.
Dann schiebt sich die Karre echt bescheiden....


Und mit 2 Jahren kann Kind auch gerne nur auf dem Kiyyboard stehen.
Kaufe Dir doch noch eine Trage/Tuch für das Baby.
Zur Not kommt Dein Sohn halt in den Kiwa rein.

LG

Manti