Was kann man sich sinnvolles zur Geburt wünschen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von cuttee 08.08.07 - 11:14 Uhr

Hallo zusammen!

im September bekommen wir uns erstes Baby und mittlerweile kommen immer mehr Leute an, die fragen, was wir uns denn Schönes zur Geburt wünschen bzw. was uns noch fehlt.

Irgendwie haben wir schon das wichtigste (von meiner Schwägerin bekommen) - soweit ich das beurteilen kann #gruebel

Habt ihr nette Ideen was man sich wünschen kann? Etwas sinnvolles oder nützliches, an das man im ersten Moment nicht so denkt?

Liebe Grüße Britta

Beitrag von jona86 08.08.07 - 11:19 Uhr

huhu

wir bekommen im dezember ein baby und da können wir uns größere sachen schon zu weihnachten wünschen. schreib aber trotzdem mal paar dinge auf

hochstuhl
schon ein buggy
krabbeldecke

Beitrag von kuschelgirl 08.08.07 - 11:30 Uhr

Hallo Britta,

- Einschlagdecke für den Autositz
- Schlafsack (den Alvi fand ich klasse)
- evtl. Avent Fläschchen + Mikrowellensterilisator von Avent
(ich hatte trotz Stillen fürs Abpumpen bzw. Wasser ein paar
Fläschchen)
- Fotoalbum
- Fühlbücher
- Kirschkernkissen
- schönes Nachtlicht
- Bodies / evtl. Schlafanzüge da brauchte ich Unmengen, da
häufig die Windeln ausliefen, und mein Sohn mind. 10x/Tag Stuhlgang hatte)
- Nagelschere/Nagelknipser Set,
- evtl. Pflegeserie von Weleda Babycreme, Creme für den Po, Gesichtscreme
- es gibt eine ganze tolle Serie von Baby Beruhigungs CD's, die sind total klasse. Wir hatten die Baby Beruhigungsmusik "Zufriedenheit" Nr. 3, die hat super geholfen
- Bärchen Traummobile das fand Sohnemann zum Einschlafen klasse


LG und alles Gute
Claudia

Beitrag von cazie71 08.08.07 - 11:30 Uhr

Hi Britta.

Am sinnvollsten ist es, wenn du dir Gutscheine aus Babyfachmärkten bzw. H&M usw. wünscht. Dann kannst du dir selber aussuchen was dir gefällt und was du brauchst. Meist merkt man ja auch erst im nachhinein, was noch so alles fehlt. ;-)

LG
Carmen

Beitrag von miau2 08.08.07 - 11:31 Uhr

Hi,
Gutscheine für Drogerien oder Babygeschäfte,
Spielzeuge für etwas ältere Babys,
Kleidung für ältere Babys,
einen Monatsvorrat Windeln (lieber auch eine Nummer größer),
Gutschein über 1 Woche Wohnungsputz oder
1 Woche Mittagessen-Bring-Dienst,
Gutschein für einen Wellness-Tag für Dich,
Gutschein für Babysitting,
Tragetuch,
Ergo-Carrier für später (nicht für Neugeborene geeignet, für größere Babys super),
Buggy fürs zweite Lebensjahr,
bunte Bälle (wie im Bälle-Bad von Ikea),
große bunte Tücher (beißfest und ungiftig, zum Spielen für die Kleinen super)
Stillkissen
Pflegeprodukte, soweit sinnvoll - ein gutes Babyöl zum Massieren
Heizstrahler
Bademantel fürs Baby - lieber etwas größer


Reicht die Auswahl? Alles Dinge, die ich mir gewünscht hätte, wenn jemand vorher gefragt hätte - die meisten haben ungefragt geschenkt, und viele Dinge (massig Bodys Größe 50...) sind ungenutzt im Karton gelandet. Leider...

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von lyss 08.08.07 - 11:59 Uhr

Viele meiner Freundinnen hatten eine Liste in einem Baybyfachgeschäft gemacht mit den Sachen, die sie sich wünschen.

Wir wollten das nicht - wir wollten die Sachen schon gerne vorher zu Hause haben und auch sicher sein, dass wir sie bekommen. Also haben wir uns Gutscheine oder schlicht und ergreifend Geld gewünscht - und wir sind sehr gut damit gefahren.

LG,
lyss

Beitrag von cuttee 08.08.07 - 12:04 Uhr

suuuuper #danke

da sind einige klasse ideen dabei, an die ich noch gar nicht gedacht hatte!
vielen dank!

Beitrag von floh79 08.08.07 - 12:10 Uhr

Hallo Britta,

da ich lieber selbst Klamotten ect. aussuchen möchte, wünschen wir uns Gutscheine (C&A, H&M, DM, Rossmann usw.).

Die können wir dann je nachdem was wir brauchen einlösen.

LG Kerstin (30.SSW)

Beitrag von freesie 08.08.07 - 13:14 Uhr

hallo,

fand unser babyfon immer praktisch. haben wir von freunden bekommen und das war richtig nützlich, wenn man mal unterwegs ist.
haben auch ne menge kaputzenhandtücher bekommen... soviel konnten wir gar nicht benutzen.

LG, Maren

Beitrag von lulu06 08.08.07 - 13:51 Uhr

Hallo,

wir haben unsere gesamte Ausstattung bei einem Babyhandel zurücklegen lassen. Da können sich alle eindecken, wenn sie Lust haben uns was zu schenken.

Also Angefangen bei KiWA und Maxi-Cosi, über Schlafsack, Badewanne, Badeset (Thermometer), Windeltwister, Babyfon, Wickelauflage, Decken, Kleidung, alles fürs Fläschchen usw.

Die Sachen kann mein Mann dann abholen, wenn ich im KH bin.

LG Lulu

Beitrag von tessy25 08.08.07 - 16:44 Uhr

Hallo Britta,

wir haben uns damals Gutscheine für einen Babymassagekurs, für einen Babymusikgarten Kurs und für Pekip gewünscht.

Dann gabs noch Friseurgutscheine (sehr sinnvoll!!) weil nach der Geburt quasi keine Zeit zum selber pflegen bleibt und mir Büschelweise Haare ausfielen.

Apothekengutscheine und Drogeriemarktgutscheine

Reichlich Spielzeug von Hans Natur, Amazongutscheine und Geld.

Das wars!
Ich hoffe, es ist was dabei!

Tessy mit Cornelius (20 MOnate) und Mini 33. SSW

Beitrag von kleinermuck2006 08.08.07 - 17:17 Uhr

Ich würde den Leuten sagen, sie sollen dir Geld oder Einkaufsgutscheine schenken. Denn, so war es bei mir, wenn das Kind erstmal da ist, weiß man, was noch fehlt und was man wirklich gebrauchen kann. Hab zum Beispiel unzählige Strampler geschenkt bekommen, von denen ich Leon nicht mal die Hälfte angezogen habe.

Ich denke, wenn dein Kind im September da st, wirst du es besser beurteilen können was du brauchst und kannst es dir mit den Gutscheinen selber kaufen.

Lg
Melanie, Leon (16 Monate) + Mick 32. SSW

Beitrag von elfenprinzessin 08.08.07 - 18:56 Uhr

hi

laß dir ein gutes fieberthermo. schenken und WICHTIG mach dir ne liste von wem du wünscht hast bzw mach die liste schon vorher damit du nicht5 x das gleiche wünscht

denn oft wird dazu geneigt 1000000000000000000000000000 klamotten in gr. 62/68 zu schenken oder auch gerne genommen die bade handtücher#gaehn in 10 farben und varianten ;-)