herpes bei stillmama

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von judithsche 08.08.07 - 11:21 Uhr

so jetzt hab ich herpes :( und nun meine frage muss ich da ne bestimmte creme nehmen?
weil in der schwangerschaft soll man glaub auch nicht alles nehmen und jetzt wollt ich nur fragen ob das in der stillzeit auch so ist.

Beitrag von amaramay 08.08.07 - 11:48 Uhr

Hallo, mit den Cremes kenne ich mich nicht aus. Möchte nur sagen, das Herpes für Babys unter einem Jahr sehr gefährlich werden kann. Hatte ich kurz nach der Geburt auch und musste bis zur Abheilung einen Mundschutz tragen. Hoffe ich konnte trotzdem helfen.

Gruß Daniela

Beitrag von torro06 08.08.07 - 11:57 Uhr

Hallo!

Ich hatte auch Lippenherpes, als mein Sohn gerade mal eine Woche alt war.
Laut Arzt durfte ich trotz Stillen Zovirax nehmen.
Würde auch ein bisschen aufpassen, dass dein Kleiner sich nicht ansteckt (eben immer Hände waschen- aber das hast du dir wahrscheinlich auch selbst gedacht ;-)). Ich sollte sogar einen Mundschutz beim stillen tragen.

Liebe Grüße & gute Besserung,

Kathrin

Beitrag von mitzl 08.08.07 - 12:05 Uhr

Hallo,

ich kann Dir die Herpespflaster aus der Apotheke wärmstens empfehlen. Dann brauchst Du keinen Mundschutz benutzen, sie sind unsichtbar, es bildet sich keine Kruste und nach einer Woche ist alles weg.

Ansonsten kannst Du alle Cremes mit dem Wirkstoff Aciclovir benutzen (z.B. Zovirax). Dann mußt Du aber einen Mundschutz benutzen, bis die Wunde sicher zu ist.

Gute Besserung! :-)

Liebe Grüße Mitzl :-)