Wie fühlt man das der Mumu offen ist?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lorelei123 08.08.07 - 11:29 Uhr

Hallo ihr lieben, hab ne etwas peinliche Frage #kratz . Viele tragen hier in ihr ZB ein, dass an den fruchtbaren Tagen ihr Muttermund geöffnet ist. Da ich erst seit Anfang Monat im 1. ÜZ bin und erst angefangen habe mir n Kopf über so was zu machen wollt ich fragen wie sich das anfühlt wenn er offen ist? Geht der dann richtig auf? Wenn ich danach schaue, war er meiner Meinung nach immer fest verschlossen. Kann man denn auch schwanger werden wenn er verschlossen ist oder nur wenn er "auf" ist? #hicks

Beitrag von loop147 08.08.07 - 11:36 Uhr

Ja, das mit dem Mumu ist sone Sache... Ich hab auhc 2-3 Zyklen gebraucht bis ich das alles richtig auseinander halten konnte. Also offen ist er, wenn man die Fingerkuppe ein bißchen reinstecken kann #hicks. Er ist auch in der fruchtbaren Zeit viel weicher, nach dem ES ist er viel fester und glatter. schau mal hier:
http://kiwu.winnirixi.de/Muttermund.shtml
Ich denke schon, dass er fürs ss werden offen sein muß, sonst kommen die #schwimmer ja nicht rein... Aber du bist ja auch erst am Anfang, wirst sehen Deiner geht auch noch auf ;-)

Beitrag von lorelei123 08.08.07 - 11:42 Uhr

Danke vielmals für den Link! Echt interessant! #freu