hat er recht?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von diemelli 08.08.07 - 11:47 Uhr

Also ich bin heute total geknickt.
zum besserren Verständnis: Ich habe zwei Jobs. Ich arbeite nachts 4 Stunden(Liefere zeitungen aus) und arbeite tagsüber seit kurzem wieder in meinem Beruf als Arzthelferin auf 400 € Basis 3 mal die Woche.
Nun hatte mein freund gestern Geburtstag.ich hatte in der Nacht von Sonntag auf Montag gearbeitet und bin dann Montag morgen zur Arbeit gegangen, musste danach noch einkaufen und kam dann abends um hab 6 wieder nach hause. danach habe ich noch stunden in der Küche gestanden um für meinen Freund ne Torte und Kuchen zu machen.Bin dann um halb 10 ins bett um um Mitternacht wieder aufgestanden zum Arbeiten, war dann um halb fünf uhr morgens wieder zu hause und bin 2 Stunden später wieder los zu Arbeit in der Arztpraxis.Als ich dann mittags nach hause gekommen bin habe ich seine Torte fertig gemacht und wir haben seinen Geburtstag gefeiert. Als ich dann abends so um halb 8 total müde war und mich zum ausruhen aufs sofa gelegt habe, war er total sauer und hat irgendwas gemurmelt das ich seinen Gebutrstag versaue.
Hallo? ich bin doch keine Maschiene.
Ich finde das rückdichtslos und selbstsüchtig von ihm das er mir sowas vorwirft.
Seht ihr das auch so?

Sorry ist etwas lang geworden.

Beitrag von haebia 08.08.07 - 12:21 Uhr

Hallo,

wie bitte? Du rackerst dich auf und machst ihm extra Kuchen und Torte und er beschwert sich?!

Nö, hat er nicht Recht. Ich verstehe dich voll und ganz, dass du müde warst. Was macht er denn beruflich und welche Zeiten?

Ich habe auch 2 Jobs, auch einen nur nachts. Ich stoße auch immer wieder auf Unverständnis. Aber jemand der nicht nachts arbeitet, kann das kaum nachvollziehen. Wenn ich ND habe und komme um 7 heim und schlafe dann bis 12, halb 1 (was ja dann auch nur 5 Stunden sind, oft eher weniger ... bis ich einschlafe oder wenn ich nicht pünktlich ins Bett komme) und jemand ruft an oder klingelt, heißt es dann: "Schläfst du immernoch?" #kratz

Erkläre ihm doch (nochmal?), warum es so war und sag ihm, wie anstrengend dein Job ist.

Alles Gute,
Bianca

Beitrag von juliafranziska 08.08.07 - 12:26 Uhr

Hallo,

"Ich finde das rückdichtslos und selbstsüchtig von ihm das er mir sowas vorwirft.
Seht ihr das auch so?"
>>> Ich sehe das nicht nur genau so, ich finde sein Verhalten außerdem total kindisch - irgendwann muss man doch mal aus dem Alter raus sein, in dem man so ein TammTamm um seinen Geburtstag macht.
Wie alt ist er - Fünf?
Zudem hast Du ja zwischen Deinem Arbeitsstress ihn ja ganz und gar nicht vergessen, sondern auch noch Kuchen und Torte selbst gebacken.

Ganz ehrlich, bei mir hätte es ne gekaufte Torte gegeben.

Laß Dich durch so eine Nölerei nicht iritieren - Du kannst viel mehr stolz auf Dich sein ...

In diesem Sinne,
juliafranziska

Beitrag von ciciotella 08.08.07 - 12:38 Uhr

er sollte lieber respektieren und hoch achten was seine Freundin für ihn leistet und trotzdem es noch schafft ihm einen Geburtstagskuchen zu machen.

Nein ich sehe es nicht so!

LG #herzlich
Cicio

Beitrag von babylove05 08.08.07 - 13:38 Uhr

Hallo

Zum glück is für mein Mann geburstag keine grosse sachen. Und er versteht immer wenn ich müde und kaputt bin.

Soll dein Freund das alles doch mal machen und dann sieht er mal wie anstrengend das ganz ist. Ich find das er total überreagiert hat.

Nächsten Geburstag mach garnix. Soll er mal sehen wie DAS ist.

Also kopf hoch , reg dich nicht auf es ist es nicht wert.

Martina

Beitrag von kwer_ 08.08.07 - 15:52 Uhr

Also ehrlich gesagt wäre mir an meinem Geburtstag Zeit mit meinem Schatz auch wichtiger als eine Torte (die ist so ungesellig :-)).

Ich denke aber auch ein Teil kam die Reaktion auch daher, dass es ja bei deinen Arbeitszeiten mit Sicherheit kein Einzelfall ist, dass du abends um 8 platt bist - nachvollziehbar und verständlich, kann aber dem Partner auf Dauer auch ziemlich auf die Nerven gehen.

Ich denke auch, dass er sich Sorgen macht, wie lange du das durchhältst.

Gruß
der kwer_