Wer hat von Euch vor der SS Metformin genommen? Absetzen ja oder nein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rosenfan 08.08.07 - 11:48 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben.

Wie habt Ihr das gehandhabt?#gruebel

Habt Ihr gleich als Ihr den positiven SS-Test in den Handen gehalten habt, das Metformin abgesetzt?
Noch vor dem 1. Arztbesuch?

Freue mich auf Eure Antworten!

#danke & LG!
Lea

Beitrag von suenn83 08.08.07 - 11:55 Uhr

Hi

Als mir mein Arzt die Schwangerschaft bestätigt hat habe ich das Metformin sofort absetzen müssen!

LG
Suenn83 + Philip (32+1)

Beitrag von kascha912 08.08.07 - 11:58 Uhr

Warst Du das gestern? Jedenfalls kam genau diese Frage gestern schon auf.
Magst Du mal die Such-Funktion nutzen?

- Katja

Beitrag von roha77 08.08.07 - 12:12 Uhr

Hallo Lea,

also ich habe das Metformin bis zum Ende der 12. SSW mit Zustimmung meines Gyns weitergenommen, da bis dahin die Eierstöcke für die notwendige Hormonproduktion notwendig sind. Danach übernimmt das die Plazenta und da wirkt Metformin sowieso nicht.

Mein Endokrinologe war allerdings auch der Meinung, dass ich es bei Eintritt einer Schwangerschaft sofort absetzen solle...

Es ist sicherlich eine schwierige Entscheidung, aber ich bin ganz zufrieden so.

LG
Roha

Beitrag von simba9 08.08.07 - 13:20 Uhr

Hallo Lea

ich habe das Metformin genommen bis ich das erste mal bei meiner FA war (ca. SSW 5). Sie hat dann gemeint, ich soll es sofort absetzen.

Da ich aber Angst hatte vor einer FG, habe ich es (von mir aus) etwas ausgeschlichen (drei Tage nur zwei Tabletten und drei Tage noch eine).

Lg Simba9

Beitrag von pfannkuchen 08.08.07 - 13:50 Uhr

Hallo,

Also, ich nehme Metformin momentan noch und bin in der 6.SSW...hab meine Ärztin gefragt und die meinte, das es wäre ok, es gäbe keine Studien, das die Weitereinnahme dem Baby schaden würde... ich solle nur die Dosis minimieren und die restlichen Tabletten so aufbrauchen... nehm jetzt nur noch einen halbe Tablette täglich statt 2 x 850mg täglich...

Lg, Susi