Ab welchen ZT ist mit ES zu rechnen bzw. was ist so die Regel???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von svea79 08.08.07 - 12:02 Uhr

Hallo,

ich habe jetzt leider nichts auf die schnelle gefunden! Ich bin jetzt im 1. ÜZ nach Absetzen der Pille also: Abruchblutung gehabt, dann Mens am 34. ZT bekommen. Jetzt bin ich im neuen Zyklus 1. richtiger nach Absetzen ZT 12. Ab wann kann ich mit einem ES rechnen? Ich kann ja noch von keinem regelmäßigen Zyklus ausgehen, daher über Kalender schwer zu sagen! Tempi messen möchte ich nicht. ich führe ZB ohne Messen.
Heute habe ich vermehrt ZS, spinnbar aber nicht durchsichtig! Kann das schon Vorbote für ES sein, sollte ich jetzt nen Ovu-test machen? Habe mir mal welche besorgt.

#danke#danke#danke#danke#danke für die Antworten schonmal!
Lg Svea

Beitrag von kruemel1811 08.08.07 - 12:23 Uhr

Hallo Svea, ich würde denken der ZS weist auf einen baldigen ES hin. Man sagt generell: "ES hat stattgefunden am letzten tag mit dem Schleim der besten Qualität!" Also jetzt auf jeden Fall fein Bienchen setzen - am besten alle 2 Tage! #sex

Generell und bei einem "normalen" Zyklus von 28 Tagen sagt man ES ca. zwischen dem 12 - 15 ZT.
Kenne auch mehrere Mädels bei denen es einzig mit diesem Wissen bereits im 2.ÜZ geschnackelt hat (aber natrürlich und leider auch viele bei denen es schwerer ist...)

Ganz offen und ehrlich? Ich würde die Ovus für die kommenden 3 Monate in den Schrank legen und erst einmal versuchen #cool entspannt an die Sache ranzugehen. Klingt immer viel einfacher - ich weiß, aber wäre sicherlich nicht verkehrt...

#klee Ganz viel Glück und liebe Grüße
und falls es dich interresiert, hier mein ZB (auch vorallem mit ZS-Beobachtung und nur wenigen "Kontroll" bzw. "NEUGIER"-Messungen ;-)
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=199886&user_id=677966

kruemel1811

Beitrag von svea79 08.08.07 - 12:35 Uhr

Hallo Kruemel1811,

vielen lieben Dank schonmal!! Ja, ich mache mir jetzt doch mehr Gedanken als ich eigentlich vor hatte, kommt echt auch viel von dieser Seite, d. h. auch mal Ovus besorgt etc...#hicks War gestern bei FAin und die meinte auch nur, "oh je, geht mir nicht auf solche Internetseiten, ich macht euch alle verrückt!"
Nun gut, ist ja auch informativ.

Klar hat mich dein Blatt interessiert.
hier noch meins ohne Tempi-methode!

LG Svea#danke





http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=202377&user_id=725561

Beitrag von kruemel1811 08.08.07 - 12:42 Uhr

Und? Was meinst Du zu meinem ZB??? #gruebel

Bei Dir steht ja der Es offenabr noch bevor. War der ZS der besten Qualität bei dir denn schon spinnbar an den beiden eingetragenen Tagen???

Beitrag von svea79 08.08.07 - 12:50 Uhr

Hi,

die Bienchen sind gut gesetzt bei dir! Mit der Tempimethode kenn ich mich nicht aus, und du hast ja auch nur sporadisch mal gemessen, aber das sie scheinbar hochgeht ist doch ein gutes Zeichen! Halt mich auf dem laufenden!

Nein, der spinnbare ZS war erst heute! Ich hatte nen Schleimpropf (Sorry#hicks) und nachher leicht spinnbaren. Dieser Klumpen soll ja immer mal vorkommen, wenn der MuMu aufgeht, oder? Da ich vorher nen 34 Tage Zyklus hatte, müsste, falls er wieder so ist, mein ES erst so um den 14. rum sein (mein Geburstag;-))
Aber ich bekomme langsam ganz ganz leichtes Ziehen, von daher, lass ich mal nichts anbrennen.

Grussi Svea#blume

Beitrag von kruemel1811 08.08.07 - 12:56 Uhr

als rann an den Mann #sex
und viiiiieeeel Glück #klee

Meine Hibbelei wird hoffentlich ein wenig erleichtert, da ich von Mo bis Do nächste Woche nochmal verreist bin und dann muss ich nach der Heimkehr nur noch 2 Tage aushalten... (oder weiß dann eh wieder mehr :-[ aber das hoffen wir ja nicht)

Werd dich anschreiben, falls es wirklich gut ausgeht #herzlich

Beitrag von svea79 08.08.07 - 14:18 Uhr

ja, danke! So ne Ablengung ist gar nicht mal so verkehrt#pro
Ich versuche mich auch wieder mehr auf mein Hobby zu konzentrieren und der Natur freien lauf zu lassen#schein

Freu mich wieder zu hören, was es gegeben hat!!
Hoffentlich#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger


Viel#klee#klee#klee noch

Svea:-)

Beitrag von svea79 08.08.07 - 12:54 Uhr

Hier nochmal das richtige korrigierte Blatt!! hatte mich vertippt!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=202377&user_id=725561