was mache ich nun???

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von 1983anika 08.08.07 - 12:10 Uhr

wir heiraten am 31.8 habe nun jede menge wein und sekt gekauft als ich zu besuch bei freunden war, da ich mal wieder zu voreilig war.
nun haben wir mit dem chef wo wir den saal gemietet haben gesprochen und wir dürfen keine getränke selber mit bringen.
es sei denn wir zahlen für jede flasche 5 euro extra die wir mit bringen.
den sekt kann ich ja nehemn für nach dem standesamt /kirche

nur was mache ich mit dem wein???

weg bringen ist schlecht sind fast 500 km :-(

Beitrag von ladybug79 08.08.07 - 12:11 Uhr

Macht ihr davor nen Polterabend oder so? Da würde der ja auch weg kommen ;-)

Beitrag von 1983anika 08.08.07 - 12:14 Uhr

ja doch schon aber wir machen ein kleines buffet
kleine schnitzel frikadellen und salate

meinst du da trinkt einer wein dazu????

Beitrag von kattyhk15 08.08.07 - 12:21 Uhr

Aber Hundert Pro wird da auch ordentlich gebechert.
Vorallem die Damen werden sich am Wein laben.
Biete ihn einfach an!

VG katty

Beitrag von 1983anika 08.08.07 - 12:26 Uhr

ok danke werde es mal versuchen :-)

Beitrag von ladybug79 08.08.07 - 15:27 Uhr

Haja klar, also ich war auf noch keinem Polterabend wo nicht ordentlich Wein und Bier getrunken wurde ;-)