Irgendwie mach ich mir Sorgen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bobsi 08.08.07 - 12:13 Uhr

Hallo ihr!
Ich bin heute 10+5. Ich lese hier immer wieder, dass bei vielen der Bauch in diesem Stadium schon anfängt zu wachsen. Ich merke aber davon gar nichts. Mein Bauch sieht immer noch so aus wie vor der SS. Außerdem merke ich seit über einer Woche gar nichts mehr in meinem Bauch. Kein Ziehen mehr, kein Stechen, gar nichts. Meine Brüste tun auch nicht mehr weh. Vorher hatte ich immer starke Brustschmerzen und auch fast jeden Tag Ziehen im Bauch. Manchmal war das für ein paar Tage weg, aber noch nie so lange. Jetzt mache ich mir irgendwie Sorgen, dass etwas nicht stimmt und das Baby vielleicht nicht mehr wächst. Es würde doch ziehen, wenn es wächst, oder? Und am Bauch könnte man doch vielleicht schon etwas sehen. Vielleicht könnt ihr mich ja etwas beruhigen.
Danke schonmal und Grüße
Barbara + #baby (10+5)

Beitrag von 19021982 08.08.07 - 12:15 Uhr

Hi!

So ghet mir das auch! allerdings hab ich nen Blähbauch oder vielleicht auch schon ein Babybäuchlein!

Meine FÄ meinte ich soll jeden Tag genießen wo nix wehtut. Hab oft dann 2,3 Tage später einfach ein bisschen stärkeres Ziehen!

LG

Simone 10+3

Beitrag von irishcob 08.08.07 - 12:18 Uhr

Hallo.

Mach dir keine Sorgen. Ich bin jetzt in der 16SSW und mein Bauch wächst seit der 12 Woche. Ist also garnicht so unnormal wenn du noch keinen Bauchansatz hast. Es gibt auch Frauen bei denen wächst er noch später.

Und das mit dem Ziehen ist auch normal. Das is mal ne WOche nicht und dann wieder tagelang am Stück. Sei froh wenn es dich grad nicht so ärgert und genieß die Zeit. Wirst sehen, es kommt auch die Zeit in der du froh wärst, wenn es nicht zieht und zupft oder tritt.

LG nadine

Beitrag von skullgirl 08.08.07 - 12:20 Uhr

Hallo Barbara,

ich kenn deine Sorgen. Bei mir war auch die letzten Tage gar nix zu spüren.

Das hat mir wirklich Angst gemacht. Naja und heut früh plötzliche Übelkeit. #augen

War schon etwas erleichtert!

Mit dem Bauch, denk ich auch das es langsam ein Babybauch wird aber viele sagen ja das dies noch gar nicht sein kann und es eher ein Blähbauch ist! #gruebel

Mach dir keine Sorgen und wie schon meine Vorrednerin sagte genieße die Tage wo du keine Schmerzen hast.

Dir noch alles Gute.

Lg

Sandra + Würmchen 10+4

Beitrag von jellyfish 08.08.07 - 12:22 Uhr

mach dir keine sorgen :) meinen bauch hat man in der 20. woche gesehen und mir gings die meiste zeit blendend - soll heissen, hab immer wieder gar nix von der ss gemerkt!
silvia (39sswo)

Beitrag von bobsi 08.08.07 - 12:25 Uhr

Vielen Dank an euch! Jetzt bin ich beruhigter. Es tut einfach gut zu lesen, wenn es anderen auch so geht. :-)

LG Barbara

Beitrag von mzoran 08.08.07 - 13:18 Uhr

Hallo Barbara,

ich bin 1 Tag vor dir dran... :) mein ET ist 28.02.08...
ich war heute beim Arzt... das Krümelchen bewegt sich und das Herzchen schlägt... das Baby ist ungefähr 3,4 cm...
und was mein Bauch angeht: wenn ich lange sitze dann drücken die Knöpfe... ansonsten weiß ich nicht ob ich einen Specki oder Babybauchi gekriegt habe... sieht noch eher nach Specki... :)
mach dir nichts draus... bald träumen wir davon dass unsere Bäuchleins etwas kleiner sind... :)

noch eine schöne Kugelzeit... :)

Marina + #ei 10+6 SSW