Jeden Tag Bienchen setzen,sind da noch Spermien da?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sugarbabe03 08.08.07 - 12:14 Uhr

Hallo #stern,
wir wollen wenn meine Regel vorbei ist jeden Tag #sex, manchmal auch zweimal am Tag.
Nun weiß ich nicht ob mein Mann da nach ner gewissen Zeit weniger Spermien bis gar keine produziert,weil wir so oft #sex.
Kann mir da mal jemand ne Auskunft geben?
#danke
Lg #danke

Beitrag von doreen_25 08.08.07 - 12:18 Uhr

hallo,

genau auskunft kann ich dir da leider auch nicht geben... aber genau die diskussion hatte ich gestern abend mit meinem mann... er meint, je höher die nachfrage, desto mehr wird produziert... ich hab aber gehört, dass es wohl besser wäre nur alle 2 tage #sex weil dann die qualität besser wäre...

hoffe du bekommst noch ein paar brauchbare antworten..

lg doreen #freu

Beitrag von dakotaish 08.08.07 - 12:18 Uhr

Hi, die Qualität der #schwimmer bleibt gleich #schwitz
Die Anzahl jedoch verringert sich #schock
Also ich finde alle zwei bis drei Tage #sex ist der goldene Mittelweg.
Sonst kommt irgendwann nur noch heiße Luft #schock#huepf#heul

LG Eva#blume

Beitrag von xsunny1979 08.08.07 - 12:19 Uhr


Gott bewahre...ich frage mich jedesmal wenn ich solche ZB sehe wo irgentwie 8-10 Tage am Stück gepoppt wurde, wie man das durch hält.

Und dann denke ich jedesmal dran, daß das totaler Müll ist. Man sagt, jeden zweiten Tag GV reicht vollkommen aus, da die Qualität der Schwimmer bei jedem Tag GV repaide abnimmt.

Also laß den Quatsch mit jeden Tag und vielleicht sogar zweimal am Tag. Erstmal wirst du so nicht schneller erreichen ss zu werden und zweitens kann man sich auch da schon derbe bekloppt bei machen ;-)

setzt euch doch nicht so unter Druck, damit erreicht ihr garnichts


ich wünsch euch viel Glück für den Zyklus #klee

Beitrag von murkelchen72 08.08.07 - 12:23 Uhr

Der Meinung stimme ich voll und ganz zu, vor allem glaube ich keinem das man das im voraus planen kann, es soll ja auch noch Spass machen#hicks

lg Murkel

Beitrag von nigna 08.08.07 - 12:20 Uhr

Hallo,

also wenn man sehr viel Sex hat, dann verringert sich die Spermienanzahl im Ejakulat. Das ist richtig.
Aber um sie wirklich drastisch zu verringern, müsste man schon mehrere Monate jeden Tag mehrmals Sex haben.... Also, das mal einen Monat durchzuziehen sollte nix großartig verändern !
:-)

LG,
nigna

Beitrag von kruemel1811 08.08.07 - 12:36 Uhr

siehe Nr.7 bei folgendem Link:

http://9monate.qualimedic.de/Zehn_tips_um_schwanger_zu_werden.html

Lieben Gruß
kruemel1811