Solizuschlag nur bei LSK 1

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von dakotaish 08.08.07 - 12:48 Uhr

Hi,
habe mich heute mit meinen Abrechnungen wegen Lohnsteuer 06 befasst.
Da ist mir nun aufgefallen das ich seit meiner Heirat im Juni 06 keinen Soli mehr zahle #huepf
Bin von der 1 in die 3 gewechselt. Ist das rechtens oder ein Fehler unserer Buchhaltung??? Nicht das ich noch nachzahlen muß #heul

LG Eva#blume


Beitrag von nina001 08.08.07 - 12:54 Uhr

das ist eigentlich ein fehler der buchhaltung. soli muss man immer zahlen. mein mann ist in 3 und ich in 5 und wir zahlen beide. sag mal schnell in der buchhaltung bescheid.
grüße

Beitrag von seeveschleppi 08.08.07 - 13:03 Uhr

Deine Aussage ist leider komplett falsch.

Bei Steuerklasse III ist erst ab einem Monatsbruttolohn von 2.586 € Soli zu zahlen.

Beitrag von dakotaish 08.08.07 - 13:11 Uhr

Okei #danke
Dann lass ich das so weiterlaufen.

LG Eva#blume

Beitrag von dakotaish 08.08.07 - 13:06 Uhr

Danke werde ich mal "nachhaken"
Sonst gibt es noch ein böses erwachen#heul
Aber sag mal, Du wohnst in Hongkong und zahlst Soli???
Wie geht das denn?

#kratz Eva

Beitrag von goldtaube 08.08.07 - 13:06 Uhr

Das liegt daran, dass der Soli erst ab einem bestimmten Bruttogehalt gezahlt werden muss und es hängt von der Steuerklasse ab. Ist genauso wie mit der Lohnsteuer.
Sollte also richtig sein, da Steuerklasse 1 eine schlechtere Steuerklasse ist und dort Lohnsteuer und Soli eher zu zahlen sind, als bei Steuerklasse III.

Beitrag von goldtaube 08.08.07 - 13:08 Uhr


Gib es mal im Gehaltsrechner ein:
http://www.nettolohn.de/

Mal mit Steuerklasse I und mal mit III dann siehst du den Unterschied.

Beitrag von dakotaish 08.08.07 - 13:16 Uhr

Ja mit der 1 müßte ich zahlen #schwitz
Also ist alles rechtens.
#danke Eva