Suche Rezepte mit Zucchinis für 14Mo. Kind.

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von purzelbaum500 08.08.07 - 12:55 Uhr

Hallo,

Ronja liebt Zucchinis (ich übrigends auch...).
Nun bin ich auf der Suche nach Rezepten.
Was kann ich aus Zucchinis alles machen?
Hatte sie bisher immer nur gekocht als Beilage.
Habe mal von Zucchini Puffern gehört.
Weiss jemand mehr und hat ein paar tolle Ideen?

Danke und lG,
Purzel & Ronja (fast 14 Monate)

Beitrag von sunflower.1976 08.08.07 - 13:11 Uhr

Hallo!

Wir werden gerade von Zucchini aus dem Garten überschwemmt...

Zucchinipuffer:
Ca. 250g Kartoffeln und 250g Zucchini grob raspeln, mit 250g Hackfleisch und 2 Eiern vermischen. Nach belieben würzen. Die Masse ggf. mit Semmelbröseln fester machen, wie Frikadellen formen und braten. Dazu passt prima Kräuterquark oder auch - wer mag - Schaschliksauce oder Ketchup.

Zucchinigratin:
2 Zucchini längs vierteln, mt Öl bestreichen und in einer Auflaufform ca. 15 Minuten backen. 3 Tomaten würfeln. 3 Eier mit 125ml Milch verquirlen und nach beliben würzen.
Die Tomaten über die Zucchini streuen.
Jetzt gibt´s zwei Möglichkeien. Entweder die Eimasse über das Gemüse geben und mit geriebenem Käse bestreuen. Oder 100g zerkrümelten Schafskäse und dann die Eimasse darüber geben. Ca. 20 Minuten backen.

Nudeln mit Zucchini und Speck:
250g (ungefähr) Nudeln, z.B. Hörnchen, kochen. 100g Speckwürfel (am besten welche vom Fleischer) ohne Fett anbraten und 2 kleine gewürfelte Zucchini dazugeben. Wenn alles gar ist, Nudeln zu den Zucchini und dem Speck geben. Das kann man dann mit Parmesan würzen oder für Kinder auch mit geriebenem Käse oder "pur" lassen.

Viel Spaß #koch
LG Silvia

Beitrag von sanne1975 08.08.07 - 13:12 Uhr

Hallo,

Zucchinischiffchen

Pro Person eine kleine Zucchini
Hackfleisch
Gouda

- längs halbieren, Strunk vorne und hinten knapp abschneiden
- mit einem Löffel die Kerne ausschaben
- Zucchinihälften 2-3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren

- Hackfleisch anbraten (nach Geschmack eine kleine gew. Zwiebel mitbraten oder auch Knoblauch dazugeben)

- die Zucchinischiffchen in eine gefettet Auflaufform legen (ggf. mit ein wenig frischem Muskat würzen)
- das gebratene Hackfleisch in die Schiffchen füllen
- mit geriebenem Gouda bestreuen
-ggf. 50 ml Brühe mit in die Form geben - ist aber eigentlich nicht nötig, da die Zucchini auch Saft abgeben

- alles auf mittlerer Schiene bei 200 -220 Grad im Ofen backen (20-30 Minuten, die Zucchini sollten gar aber nicht breeig sein)

- dazu Reis mit selbstgemachter Tomatensoße und nach belieben Salat


Zucchnisuppe

3-4 mittlere Zucchini
1 kl Zwiebel
Brühe
1-2 kleine Kartoffeln (schon gekocht, z.B. Reste vom Vortag)
Salz, Pfeffer, Currypulver
Creme fraiche oder Schmand

- die Zucchini waschen und würfeln
- Zwiebel würfeln
- alles in einem Topf in ein wenig Öl anschwitzen und dann das Gemüse mit knapp Brühe bedecken
- das Gemüse gar dünsten lassen
- alles gemeinsam mit den gewüfelten Kartoffeln mit dem Pürrierstab pürrieren (ist die Konsistenz zu breiig, einfach noch Brühe zugeben)
- mit Salz, Pfeffer und Curry würzen

- zum Servieren in die Mitte der Suppe einen dicken Klecks Creme fraiche oder Schmand geben

#blume Sanne