tragetuch/targesack?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von sylvie_1905 08.08.07 - 13:07 Uhr

hallo ihr lieben,
meine kleine hat so unendlich bauchweh und blähungen. mein KIA sagte, dass ich mir einen tragesack anschaffen sollte. nun bin ich aber verwirrt. ist ein tragesack das gleiche wie ein tragetuch ???? #kratz
hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen, liebe grüße
sylvie und die kleine maus (6 wochen)

Beitrag von eowyn06 08.08.07 - 13:49 Uhr

hallo sylvie,

das ist nicht das gleiche. mit tragesack meint dein arzt so etwas wie den glückskäfer. hier mal eine adresse:http://www.babyzeiten.de/oxid.php/cl/alist/cnid/glueckskaefer/?adword=Google/Glueckskaefer/Global/Gl%C3%BCcksk%C3%A4fer&secondary=on

so ein tragesack muss halt nicht erst umständlich gebunden werden ehe man das baby reinsetzen kann, wobei bei einem tragetuch auch nur etwas übung dazu gehört und man hat mehr verschiedene möglichkeiten das kind zu tragen.

dann gibt es auch noch den ergo baby carrier, den man eigentlich ab dem 3. lebensmonat verwenden kann, aber es gibt auch eine einlage dafür, so dass man ihn von anfang an benutzen kann und das baby darin in einer wiegeposition liegt. allerdings gehen über diese einlage die meinungen sehr auseinander, ob das jetzt gut für das baby ist oder nicht, wenn den namen vom ergo bei google eingibst, kommst du auch schnell auf seiten zu dieser tragehilfe.

ich hoffe ich konnte dir etwas helfen#blume

liebe grüße Ines+Joshua 37.ssw

Beitrag von ali939 08.08.07 - 14:43 Uhr

Empfehle dir ein Tragetuch - du hast mehr Möglichkeiten und kannst es länger verwenden als einen tragesack. Und mit ein bisschen Übung bist du acuh gleich schnell ;-)
Ich trage meine Maus vom ersten Tag an im tragetuch (trotz Frühgeburt) uhnd sie liebt es nac hwie vor.
Bei Blähungen war es DIE WUNDERWAFFE #freu
Heute, mit 7 Monaten, trage ich sie noch immer des Öfteren - sie beginnt schon zu lachen wenn sie das tuch von der weite sieht...

alles Liebe und gute Besserung deinr kleinen Maus

Alexandra (und Victoria)

Beitrag von velvetsnail 10.08.07 - 10:19 Uhr

Ich empfehle Dir das Tragtuch, habe ich jetzt beim 3. auch wieder. Sobald er unruhig ist oder weint, weil er ABuchweh hat rein ins Tuch. Man kann es sehr eng binden, das er mit dem Bauch an meinem liegt und so die Luft gut rauskommt. Er riecht mich und hört mein Herz, das ist für Babys sehr beruhigend.

Gruß Kristina