Kimderwagen abstell Problem

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von emea 08.08.07 - 13:11 Uhr


Hallo ihr,

im Moment trag ich meine klar zwar immer im Tragetuch - bis auf seltene Ausnahmen - aber so mit 6 Monaten (also in 3 Monaten) möchte ich dann unseren Kinderwagen benutzten. Das Problem ist allerdings, dass bei uns unten im Hausflur bereits zwei Kinderwägen stehen und sonst kein Platz mehr für einen dritten ist! also wohin mit mit unserem??

Wir wohnen im zweiten Stocke ohne Aufzug , d.h. immer mit hochnehmen wäre mir zu anstrengend, auch wenn er leicht zu tragen ist.
Desweiteren hätte ich auch Angst das er geklaut wird. Wir haben den Xplory und wenn da jemand spitz kriegt was man für den bekommt... da hab ich schon die befürchtung das er bald weg ist. Vorallem da schon mal ein Paket, was die Nachbarin vor die Tür gelegt hatte, einfach jemand mitgenommen hatte!

Für den Fall, das einer der beiden Kinderwägen nicht mehr da ist und ihc meinen hinstellen kann, könnte ich ja ein Schloss anbringen. Aber ob das sicher genug ist? Oder ich bring den Wagen immer in den Keller, allerdings laufen da bestimmt diverse Krabbeltiere rum......


Hat jemand einen besseren Lösungsvorschlag??

LG,
emea

Beitrag von schwalbenvogel 08.08.07 - 13:21 Uhr

Hallo Emea,

eine doofe Lage. Im Hausflur würde ich den KiWa auch nicht abstellen.

Kannst du den KiWA im Auto lassen?

So handhabt das eine Freundin von mir, die das gleiche Problem hat wie du.


LG Tanja + ♥ Sophie ♥ *8.10.2006; mit Bild in der VK

Beitrag von emea 08.08.07 - 13:38 Uhr


Hallo,

danke für deine Antwort. Ansich ist die Idee nicht schlecht, wir haben allerdings bis jetzt nur ein Auto, und das nimmt mein Mann wenn er zur Arbeit fährt.

LG,
emea

Beitrag von bine26 08.08.07 - 13:44 Uhr

Ich lasse unseren Kinderwagen meistens im Auto. Wir wohnen im 3.Stock ohne Aufzug #schwitz

Wenn ich ihn dann brauche, hol ich ihn eben aus dem Auto raus. Das klappt ganz gut.

Im November zieht eine Nachbarin, die Kinder hat, aus. Dann kann ich den Kinerwagen in den Keller stellen. #huepf Bei uns geht das gut.

LG Bine

Beitrag von andi76 08.08.07 - 14:13 Uhr

Hallo,

das Problem kenn ich auch.Unser Wagen hat allerdings nicht in den Aufzug gepasst,da dieser sehr schmal ist.Und in den Hausflur konnte ich ihn auch nicht stellen,da zu eng.Altbau eben.

Daher hab ich ihn immer im Auto gelassen,ging super.
Jetzt mit dem Buggy ist kein Problem,der passt vor die Wohnungstür.

LG,Andrea