Ideen für Mittagessen f. 9 Monate altes Mädel gesucht...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von froschmami 08.08.07 - 13:15 Uhr

Könnt Ihr mir helfen?

Meine Kleine (9 Monate) isst bislang nur Gläschen zu Mittag und ich würde ihr so gerne mal selbst was Kochen. Aber alle zarten Versuche sind gescheitert, ich stell mich einfach ungeschickt an.

Was gebt Ihr Euren Zwergen? Könnt ihr mir ein paar Rezeptideen schreiben?

Für Hilfe wär ich wahnsinnig dankbar

froschmami

Beitrag von gilmoregirl 08.08.07 - 14:22 Uhr

Hallo Froschmami

ich habe damals zur Geburt ein Babykochbuch von meiner Krankenkasse geschickt bekommen. Da sind tolle Rezepte drin, es heißt "Kochen für´s Baby". Daraus kochen meine Mama und ich immer für Marlene und sie ißt bisher alles mit Genuss.
Wenn Du magst, schreib mir doch über meine VK und dann schicke ich Dir die Rezepte mal per e-mail zu.

LG gilmoregirl#blumemit Marlene#herzlich

Beitrag von abeille16573 08.08.07 - 16:08 Uhr

wenn du gerne nach rezept kochst, dann ist wahrscheinlich ein baby-/kleinkinderkochbuch eine gute investition ....

ansonsten ist es eigentlich ganz einfach, bei uns gibt es abwechselnd gemüse-getreideflocken (200 g gedämpftes gemüse, 10 g haferflocken oder hirseflocken), gemüse-kartoffel (140 g gedämpftes gemüse, 60 g gekochte kartoffel) oder gemüse-kartoffel-fleisch ( 120 g gedämpftes gemüse, 50 g gekochte kartoffel, 30 g hühnerfilet) als brei püriert, zu allen breien jeweils 10g rapsöl.
das gemüse wechselt bei uns immer je nach dem was es auf dem markt gibt und was meine tochter verträgt/kennt, meistens ist zuccini mit dabei, die isst sie besonders gerne. die kartoffel kannst du auch durch reis oder nudeln ersetzen, wenn deine kleine das kennt/verträgt.

probier' doch einfach mal aus ob deine tochter selbstgekochtes mag, oft ist es schwierig von gläschen umzustellen.

schönen tag #blume