Wer hat schon mal auf Burg Gnanstein in Sachsen geheiratet?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von exell71 08.08.07 - 13:18 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Meine Frage steht ja schon oben.
Nun habe ich noch eine andere Frage.
Wir wollten für unsere Gäste (22) noch Hotelzimmer buchen im angrenzenten Burghotel und diese auch bezahlen es wären 8 Doppelzimmer zu 85.-Euro inclusive Frühstück für eine Nacht.
Diese wollten wir auch bezahlen.Nun meinte meine Freundin dies wäre nicht üblich sondern die Gäste zahlen ihr Hotelzimmer selber.
Haben uns schon einen Kostenvoranschlag schicken lassen.
Die Hochzeit würde ungefähr mit Sektempfang,Hochzeitstorte,Blumendeko,Essen,Führung Burg mit Spaßeinführung,DJ,Mitternachtssuppe,Begrüßungszeremonie,Holzbocksägen,und Standesamtlicher Trauung 2000,-Euro kosten.
Getränke und Fotograf gehen extra.

Liebe Grüße von Anja die nun doch nicht in Markkleeberg sondern auf einer Burg heiratet.

Hochzeit am 06.06.2008#huepf

Beitrag von kattyhk15 08.08.07 - 13:56 Uhr

Hey das klingt ja richtig gut vom Preis her!
Mit ÜF, das macht jeder anders.
Je nachdem ob er sichs leisten kann oder nicht!
Wenn ihr könnt, dann macht es.
Wenn es euer Budget arg strapaziert dann lasst es, jeder wird dafür Verständnis haben.

#liebdrueck Katty

Beitrag von exell71 08.08.07 - 14:41 Uhr

Danke für die nette Antwort,wir erden die Kosten mit für das Hotel übernehmen so wie wir es schon vor hatten.
Achso mein Brautkleid habe ich schon über E-Bay ersteigert und es paßt wie angegossen.

Liebe Grüße Anja#huepf

Beitrag von julie80 08.08.07 - 18:08 Uhr

Huhu hab Dich wegen meinem Kleid angeschrieben ;-)

Beitrag von sunny-jamaica 08.08.07 - 14:13 Uhr

Wir werden auch einige Gäste von außerhalb haben und wir werden auch Übernachtung und Frühstück für sie übernehmen. Ich würde das so machen, wie kattyhk15 auch schon geschrieben hat: Wenn es Euch nicht in den Ruin treibt, dann macht es. Und falls es doch knapp wird (sind ja dann doch 8 Zimmer), ist Euch sicher keiner böse.

Macht Ihr das wirklich ne Führung? Für alle Gäste? Und was ist eine Spaßeinführung? #gruebel

VLG #blume

Kirstin

die auch 2008 auf einer Burg heiratet #huepf

Beitrag von exell71 08.08.07 - 14:39 Uhr

Was eine Spaßeinführung ist weiß ich auch nicht so genau.
Mus ich noch mal nachfragen.
Aber danke für die nette Antwort und wir werden die Hotelkosten mit übernehmen so wie wir das geplahnt haben.

Liebe Grüße Anja

Beitrag von lene_mama2006 08.08.07 - 20:14 Uhr

hallo!
also macht wie ihr denkt.wenn das geld reicht,dann bezahlt es und wenn nicht dann nicht...
die burg ist sehr schön,wir wohnen nur ein paar orte entfernt.

liebe grüße
lene