Soll ich es "beichten" ?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von Nora11 08.08.07 - 13:24 Uhr

Hallo zusammen,

ich bräuchte bitte mal ein paar Meinungen (bitte keine Vorwürfe)...

Und zwar geht es darum, dass ich vor kurzer Zeit einen anderen Mann geküsst habe. Ich bin verheiratet, habe ein Kind und in meiner Ehe kriselte es...Ich war bei meinem besten Freund und wir hatten einen super lustigen Abend und da ist es passiert...Für uns beide war es irgendwie mehr als ein Ausversehen. Aber wir wollen beide unsere Partner nicht verlassen, bei ihm hat das finanzielle Gründe und die Angst vor einer Partnerin mit Kind und bei mir ist es so, dass ich meine Familie wirklich liebe und mein Mann mir einfach noch sehr wichtig ist, auch wenn die Gefühle etwas nachgelassen haben. Ich habe ihm nichts von dem Kuss erzählt, weil ich auch ein wenig Angst vor ihm habe (er hat mich schonmal angegriffen), aber es läuft momentan wieder so toll, er weiss, dass ich mit mir kämpfe (wegen uns), aber wir bemühen uns beide etwas zu verändern. Ich habe Angst, wenn ich es ihm sage, dass alles kaputt ist.

Was meint ihr? MUSS ich es unbedingt sagen?
LG,
Nora

Beitrag von olika 08.08.07 - 13:29 Uhr

Hallo

Ich würde nichts sagen ,denn was er nicht weiss macht Ihn nicht heiss.Wie du sagst weißt du das er dann ausrasten würde also lieber stillschweigen .

Liebe Grüsse Olika

Beitrag von sumbasad 08.08.07 - 13:35 Uhr

hi,

Solang es wirklich nur ein Kuss war, würde ich es verschweigen.
Gerade wenn er dich schonmal angegriffen hat, kann es gut sein das er schon wegen einem Kuss ausflippt. Das weiss man nicht.
Solange ihr nicht in der Kiste gewesen seid.

lg

Beitrag von Nora11 08.08.07 - 13:37 Uhr

Danke für Eure Antworten,

nein wir waren nicht in der Kiste, das würde ich niemals tun. Ich weiss, dass ich einen Fehler gemacht habe, aber wenn hier alles den Bach runtergeht, wäre das vielleicht der grössere Fehler...

Beitrag von frejas.sal 08.08.07 - 13:41 Uhr

...ach ja...*seufz*...das ist das mit den "besten Freunden/Freundinnen"....aus Freundschaft wird so schnell mehr....da braucht man nur Probleme in der Partnerschaft zu haben und der Trost ist schon da....und jeder steinigt mich immer für diese Aussage...

Zur Posterin: Nein, ich würde ihm nichts sagen. Wenn du allerdings mit den Gedanken spielst, weiterzumachen, solltest du dir überlegen, ob du dich nicht lieber vorher trennst....

Beitrag von ekima21 08.08.07 - 16:02 Uhr

ich steinige dich für diese aussage nicht. habe es selber erlebt und für mich wars gut. mein bester freund war damals total unglücklich verliebt.... und ich war für ihn da, als einzige, wir haben gekuschelt, ich hab ihn getröstet ihn in den arm genommen. tja auch wenns zweieinhalb jahre gedauert hat: jetzt sind wir schon seit über einem halben jahr zusammen.

meine meinung: nur beste freundschaft gibt es nicht zwischen mann und frau, nicht wenn einer single ist. :-p

Beitrag von metapher78 08.08.07 - 13:42 Uhr

mir ist mal das Gleiche passiert, und ich habe dadurch erst gemerkt, dass ich sehr an meiner Familie hänge. Ich habe einfach nur das kleine Abenteuer gesucht. Danach war meine "Gier" befriedigt. Sag es nicht. Das ist es nicht Wert. Behalte diese schöne Erinnerung und dieses Geheimniss für dich. Da hast du auch ein Recht drauf.
LG

Beitrag von vollgeil 08.08.07 - 14:34 Uhr

Was heißt denn Recht drauf,mal abgesehen von der Tatsache ,daß man es besser nicht sagt, hat man garantiert kein Recht drauf,genau das ist ja der springende Punkt. Ich wünschte,der betreffende Mann würde das hier alles lesen!!!

Beitrag von teetante 08.08.07 - 13:49 Uhr

ist zwar nicht die feine englische, aber ich würde es wohl auch nicht sagen, solange NUR bei einem kuss geblieben ist

Beitrag von ku4ka 08.08.07 - 14:09 Uhr

Natürlich nicht! Es sei denn, du verschaffst dir gern Probleme, die du sonst nicht hast.

Beitrag von baby_2007 08.08.07 - 16:02 Uhr

schweigen!

Beitrag von kennich 08.08.07 - 16:17 Uhr

ups, ist mir auch schon passiert!

von meiner freundin der mann und ich haben uns geküsst;

ist mir bis heute nicht ganz klar warum es ist einfach so passiert. wir haben uns geschworen nichts unseren ehepartnern zu erzählen da es nur zum riesenzoff kommen würde und unsere 4er freundschaft im eimer wäre.

er war nur ein kuss ich persönlich halte das geheim:-)

Beitrag von miss.marple 08.08.07 - 16:31 Uhr

Nein, musst du nicht. Es war nur ein Kuss. Einmalig, wie du hier schreibst.

Sie zu, dass es nicht mehr passiert.