Wie umstellen von Brei auf Brei mit Stückchen?!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mummy84 08.08.07 - 13:33 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe gestern das erste mal versucht, Yannick einen Brei ab 8 Monate" zu geben. Immer wenn ich esse, dann starrt mir Yannick mein Essen aus der Hand und will auch immer was abhaben...Sogar Schwarzbrot wollte er essen, habe ihm eine ganz klitzekleines Stück gegeben und er kaute drauf rum und war ganz angetan und wollte mehr, da dachte ich, dass er vlt. schon was festes möchte und habs eben versucht. Er hat das Gesicht verzogen und ich glaube er wusste nicht so recht, was er mit den Nudeln anfangen sollte.
Schluckte auch ein zwei Löffel runter, aber dann war ihm das zuviel...:-s

Hmm...wie habt ihr das gemacht bzw. wie lange habt ihr den Brei "nach dem 4. Monat" gegeben?!

Würde mich über Antworten freuen.

Liebe Grüße
Maria

Beitrag von yvonne111 08.08.07 - 13:57 Uhr

Das gleiche Problem habe ich auch das Philipp die Gläschen am 8 Monat nicht essen will.
Brot, gedü. Gemüse,Würstchen auf die Hand,Kekse..... das alles isst er ohne Probleme.
Nur vor diesen Gläschen ekelt er sich regelrecht.
Ab jetzt ist mittags nur noch Fingerfood angesagt.
So hat er seine Stückchen und ich brauch keine teuren Gläschen weg schmeißen.

Lg
Yvonne+Philipp 26.11.2006

Beitrag von jck3330 10.08.07 - 11:21 Uhr

Hallo Maria,

bei Mia (10 Monate) gab es am Anfang auch Probleme. Bei Kartoffeln fing sie an zu würgen. Nudeln und Reis gingen besser. Ich habe am Anfang immer zuerst ein paar Löffel Brei "ab dem 8. Monat" gegeben, wenn sie noch großen Hunger hatte und dann weiter Brei "nach dem 4. Monat" gefüttert. Mittlerweile ißt sie die "großen" Gläschen ohne weiteres, es gibt aber auch immer noch die "kleinen", weil sie z.B. Blumenkohl, Broccoli, Rindfleisch von Alnatura so liebt. Und diese Sorte gibt es nicht ab dem 8. Monat.

Alles Gute!

Janna