Wann Geschlecht erkennen möglich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maeusekrieger 08.08.07 - 13:33 Uhr

Hi!
Hab grad gelesen, dass jem. in der 14. Woche erfahren hat, dass es ein Mädchen wird. Geben euch eure Ärzte so früh Bescheid drüber/ist das denn möglich? Ich hab nächste Woche (Ende 14.W) auch Termin, Arzt meinte aber Geschlecht könne man erst beim übernächsten Mal (18./19. Woche) sehen. Wann habt ihr es erfahren?
lg Dani

Beitrag von julyana2000 08.08.07 - 13:36 Uhr

Bei der 1. #schwanger erst bei der Geburt#schwitz
Denn Fa war immer für Mädchen und KH immer für Junge #kratz#kratz

bei der 2.#schwanger in der 12 SSW bei der FD schon ein Outing das es ein Junge wird.

Und nun bin ich in der 13+3 ( oder auch +2#kratz) hatte gestern Vorsorge und mein FA sagte mir auch das es erst ab der 18 SSw sagen kann.

Beitrag von annie2907 08.08.07 - 13:36 Uhr

Hallo Dani!

Wir haben in der 17 SSW erfahren das wir einen Jungen bekommen!

LG annie + #herzlich Lukas #herzlich (ET+2)

Beitrag von viererbande 08.08.07 - 13:38 Uhr

hallo

das ist mein 5.kind und da mein arzt wirklich recht bekannt und erfahren ist hat er es heut halt schon geäußert.er hat aber auch die neusten geräte.er hat gesagt,das er mit dem alten gerät wohl noch nix gesehen hätte.damals bekam ich meine outings auch später.


lg viererbande(die grad in der 14 ssw von ihrem mädchen erfahren hat;-))

Beitrag von lenchen25 08.08.07 - 13:38 Uhr

hallo,
also frühstens ab 20. ssw..... aber meistens erst sehr viel später.....vorher ist das wohl ein großer zufall. oder durch invasive maßnahmen z.b. amnio oder chorionzotten.

lieben gruß lenchen

Beitrag von tigerentenbine 08.08.07 - 13:40 Uhr

Hallo Dani!

Mein Arzt konnte es am Montag nicht sagen, weil sein USgerät nicht die beste Auflösung hat... Ich denke, das hängt schon auch stark davon ab. Wir haben in 2 Wochen FD und da wird man es bestimmt sehen können, wenn sich unser Krümel nicht grad wegdreht. In der Regel sagt man so ab der 16.- 20. Woche, aber ich kenne auch mehrere Beispiele, wo es sich erst bei der Geburt gezeigt hat!

Hasz du denn einen bestimmten Wunsch??#klee#blume

Alles Liebe, Bine (20.ssw)

Beitrag von elfenmariechen 08.08.07 - 13:41 Uhr

Hallo, Dani!
Ich denke, du solltest dir wirklich nicht allzu große Hoffnungen darauf machen, nächste Woche schon das Geschlecht zu erfahren. Uns hat der Arzt in der 17.SSW gesagt, dass es ein Junge wird. Er war sich absolut sicher, und das Outing ist inzwischen noch dreimal bestätigt worden.
Also, lieber etwas länger warten (wobei ja 17.-19. SSW auch noch sehr früh ist), als später jedes Mal was anderes gesagt zu bekommen.
LG!

Beitrag von babylove05 08.08.07 - 13:41 Uhr

Normal ist es glaub ab der 21ssw das man es enau sagen kann. Bisdahin ist oft bei den Mädchen noch die Klitores verlängert und die Schamlippen geschwollen was oft zum Jungen outing macht. Oder bei den Jungs sitze noch alles im bauch.

Aber ein geübter blick kann das auch schon früher sehen, denoch würd ich mich auf ein so frühes outing nicht versteifen.

Meine FÄ hat die vermutung auf ein Jungen in der 13ssw geäöussert aber sie ment sie tippt nur und sagt nix genaus. Naja bis heut ist es ein Junge geblieben und auch beim 3d outing war es recht eindeutig.

Martina und Baby D. 25ssw

Beitrag von flori571 08.08.07 - 13:42 Uhr

Hallo,

kann schon sein das manche Ärzte schon sehen können, vielleicht je nach US-Gerät, bei einer Feundin von mir wurde in der 16ssw gesagt es wird ein Mädchen und es war auch so. Ich denke aber das es so früh noch zu verwechslungen kommen kann da die Geschlechtsteile sich sehr ähnlich sehen, meine FA hat gesagt das sie es erst ab der 20ssw sagen kann vorher schaut sie da garnicht nach, bin jetzt in der 20. und habe nächsten Dienstag Termin und bin schon sooooooooo gespannt, hoffentlich ist es zeigefreundlich ;-).

Viel Glück und alles Gute!!!

LG flori571+Sarah(2Jahre)+Krümel 20ssw

Beitrag von isuch 08.08.07 - 13:42 Uhr

Hallo Dani,

gestern bei 21+0 bei der Feindiagnostik.
In der 16ten SSW hatte mir meine FÄ auch gesagt es wäre auch noch zu früh, da die Organe von Mädchen und Junge sich ähneln. Bei meiner Tochter war es um die 18te Woche und ziemlich sicher. Und jetzt hat man es bei der normalen VU in der 21 Woche noch nicht gesehen, da das Baby die Beine ziemlich eng zusammen gehalten hat.
LG & viel Erfolg nächste Woche!
Isabella & Alicia & #baby 21+1 SSW

Beitrag von emmy06 08.08.07 - 13:46 Uhr

Hallo....

wage Outings hatten wir in der 14./17. und 20.SSW
Ein eindeutiges (siehe VK) in der 21.SSW :-)

LG Yvonne 25.SSW

Beitrag von kati543 08.08.07 - 13:49 Uhr

Heute hat meine FÄ auf einen Jungen getippt. Ich hätte mich soooo auf ein Schwesterchen für meinen Kleinen gefreut. Aber ein Junge ist natürlich auch ok. Hauptsache gesund. Heute war bei mir 15+4.

Beitrag von littlenemo 08.08.07 - 14:27 Uhr

mein Arzt meinte auch ab der 18 SSW könnte man was sehen,wenn es gut liegt und es zeigen mag :)ich habe es letztendlich dann bei der FD in der 23SSW erfahren und bis jetzt ist es bei dem geblieben