Hilfe ALG 2 Experten

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von ari82 08.08.07 - 13:35 Uhr

Hallo Ihr ,

Wer kann mir sagen zur Zeit bekomme ich ALG 1 bis zum Feburar 08 mein Mann verdient 1011€ Netto.
Fals ich keine Arbeit finde was steht uns da an ALG 2 zu.
Ach ja wir haben 2 Kinder. Und unsere Kaltmiete beträgt 500 €.

Hoffe mir kann einer helfen will zwar hofen das ich bis dahin was finde aber auch wissen mit wieviel Geld ich dann auskommen muß.

Tschüß Marika

Beitrag von budges... 08.08.07 - 13:41 Uhr

http://www.google.de/search?hl=de&q=alg2+rechner&meta=

Beitrag von goldtaube 08.08.07 - 13:41 Uhr

Wieviel verdient dein Mann brutto? Ist sonst noch Einkommen vorhanden? Kindergeld? Wie hoch ist die Miete inkl. Nebenkosten und wie hoch sind die Heizkosten?

Beitrag von ari82 08.08.07 - 14:38 Uhr

Hallo,

Mein Mann verdient1380 € Brutto.171 € Alimente für meinen großen Sohn. 520€ Kaltmiete 200 € Nebenkosten Inklusive Heizkosten.

Tschüß Marika

Beitrag von meggy20082005 08.08.07 - 13:43 Uhr

Hallo,

da will ich es mal versuchen:

312,- (Du)+312,- (Dein Mann)+208,-+208,-(deine Kinder) + 500,- Kaltmiete (wenn sie angemessen ist, ansonsten weniger) + angemessene NK für euch.

Das ist euer Bedarf, davon werden 2X154,- Euro Kindergeld und das Einkommen deines Mannes abgezogen (allerdings gibt es Freibeträge die auf das Brutto berechnet werden und vom Netto abgezogen werden).

LG Anja

Beitrag von ari82 08.08.07 - 20:35 Uhr

Hallo,

Jetzt habe ich 5 verschiedene Rechner ausprobiert und alles unterschiedliche Ergebnisse von 472€- 1093€ also was stimmt nun habe nämlich immer das selbe eingegeben bei jedem Rechner.

Gruß Marika

Beitrag von goldtaube 08.08.07 - 20:44 Uhr

Also euer Bedarf ist dann folgender:
2x 312 Euro + 2x 208 Euro + 720 Euro Miete inkl. Heizkosten
= 1760 Euro ALG II Bedarf - 171 Euro - 713 Euro anzurechnendes Einkommen - 2x 154 Euro Kindergeld (nehme mal an das du das bekommst?) = 568 Euro ALG II.

Das ist aber alles ohne Gewähr. Vorausgesetzt ist, dass die Angaben stimmen und die Miete angemessen ist gemäß eurer Arge.