wo stellt ihr eure babywippe hin ??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von emine28 08.08.07 - 13:37 Uhr

hallo

möchte mir eventuell eine babywippe kaufen. ich weiss , es ist eine blöde frage. wo stellt ihr die wippe hin ? auf den tisch oder auf den boden ?

zieht es nicht auf dem boden ?

lg, emine

Beitrag von schneutzerfrau 08.08.07 - 13:39 Uhr

Hallo

ich würde niemals mein Kind auf den Tisch stellen, stell dir mal vor sie bewegt sich und alles zusammen fällt runter.

Ich habe eine Wippe, wenn Eileen drin liegt ist sie auf der Erde und immer in Mamas nähe (angeschnallt).

Nein, zumindest bei uns zieht es nicht auf der Erde . Ausserdem haben wir doch jetzt Sommer und im Winter ist eh die Heizung an. Also auf den Boden, ganz klar.

Gruß Sabrina

Beitrag von noahmama2006 08.08.07 - 13:40 Uhr

Hallo emine!!!

Also ich hab für Noah auch eine Wippe, aber die Benutze ich nur um ihn seinen Brei zu füttern!! ;-)

Auf dem Boden hab ich ihn nie stehen!! Wenns geht jedenfalls!! :-D

LG Katharina & Noah
#blume

Beitrag von lillymarleen201 08.08.07 - 13:41 Uhr

Wenn du es gerne mal erleben möchtest, das die Wippe samt Kind vom Tisch fällt, dann solltest du sie auf den Tisch stellen.

Würd mir im Leben nicht einfallen.

Hier steht die Wippe am Boden und hier zieht gar nichts.

Gruß

Rebecca

Beitrag von noahmama2006 08.08.07 - 13:42 Uhr

Echt? Habt ihr die nie auf dem tisch stehen?

#kratz

Beitrag von lillymarleen201 08.08.07 - 13:45 Uhr

Doch ich hatte sie einmal auf dem Tisch stehen als ich Lilly Gläschen gefüttert habe.
Da war ich aber die ganze Zeit dabei.

Beitrag von noahmama2006 08.08.07 - 13:47 Uhr

so mach ichs auch imma! Ausser ich mach sein essen gerade, dann steht er auch aufm Tisch, da kann er mir besser zuschaun wenn ich da rum fummel ;-)

Und dann halt zum füttern! Sonst benutz ichs eh net.. ;-)

Beitrag von girly87 08.08.07 - 15:43 Uhr

ähm also mein kind war auch des öfteren in der wippe, aber auf dem tisch stand sie NIE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! auf so ne idee würd ichgarnet kommen. und gegessen wurde ebi uns auch nie in der wippe.

da kann man nr hoffen, das die kids nich vom tisch fallen. unglaublich#schock

Beitrag von pueppi1982 08.08.07 - 16:57 Uhr

Halt mal den Ball flach. Lass es die Leute doch so machen wie sie es für richtig halten. Das manche Menschen immer soooo übertreiben müssen.

jule

Beitrag von pueppi1982 08.08.07 - 13:49 Uhr

Warum hast du eigentlich immer so nen fiesen Ton drauf?
Man kann doch auch einfach nur antworten ohne moralischen Hinterton.

Nichts für ungut

jule

Beitrag von lillymarleen201 08.08.07 - 14:04 Uhr

Da ich schreibe und nicht spreche kannst du gar nicht behaupten, das ich einen fiesen Ton drauf habe ;-)

Beitrag von pueppi1982 08.08.07 - 15:36 Uhr

Man kann auch durch die Art zu schreiben, die Wortwahl und den Inhalt sehr genau erkennen wie etwas gemeint ist und vor allem wenn jemand immer alles besser weiß. ;-)

Beitrag von lillymarleen201 08.08.07 - 20:55 Uhr

Ja ne is klar!

Beitrag von pueppi1982 09.08.07 - 07:33 Uhr

Ja sischer sischer!

Beitrag von pueppi1982 08.08.07 - 13:51 Uhr

Ich meine Rebecca, damit es keine Verwechslungen gibt.

Beitrag von noahmama2006 08.08.07 - 13:56 Uhr

Nicht gleich böse werden!!

Aber recht haste schon.... hmmm #kratz

Beitrag von diniii 08.08.07 - 13:42 Uhr

Hallo,

wir haben einen groooßen Küchentisch, wenn ich koche steht die Wippe mitten auf dem Tisch - sonst steht sie überall auf dem Boden und Cedric ist immer angeschnallt. Aber ich deke, sobald er nicht mehr nur ein bisle strampelt, kann ich mir das abschminken.

LG Nadine

Beitrag von ennovi 08.08.07 - 14:11 Uhr

hey!

Eine Wippe gehört auf den Fußboden und nirgend wo anders hin! Alles andere ist zu gefährlich.

LG ennovi

Beitrag von noahmama2006 08.08.07 - 14:17 Uhr

Jetzt stellt euch mal net so an!!! Meine Güte! Die Wippe macht keinen Hops und springt vom Tisch!!! #augen
Wenn unser Noah so anfängt und da richtig randale drin macht, sodass sich das ding von der Stelle bewegt, hat er aufm Tisch auch nix mehr zu suchen.
Aber solange er so ruhig und still da drin hockt und nur ein bisschen strampelt, wird das Ding net gleich vom Tisch hüpfen!! #augen

Beitrag von ennovi 08.08.07 - 14:20 Uhr

Ja ja und dann kommen immer wieder Postings, wie: Hilfe mein Kleiner ist aus dem Bett gefallen, Ohje ich mach mir sone Vorwürfe..... #bla #bla #bla

Warum muss denn ne Wippe auf den Tisch??? Es gibt nicht einen Grund dafür dieses zu tun!

Beitrag von noahmama2006 08.08.07 - 14:21 Uhr

Doch zum Essen! Hab ich aba schon oben geschrieben... ;-)

Beitrag von ennovi 08.08.07 - 14:22 Uhr

Und warum???? Das geht doch auch wunderbar auf dem Boden.

Beitrag von noahmama2006 08.08.07 - 14:23 Uhr

Wie ich hock mich aufn Boden um mein Kind vom Boden aus zu füttern??? Gehts noch?!?!?!

Beitrag von ennovi 08.08.07 - 14:28 Uhr

Na Du kannst Dich ja auch anstellen...#augen

Legst oder setzt Du Dein Kind zum Spielen auch auf den Tisch? Naja nicht das de noch nen Buckel von ständigen Bücken bekommst... #augen

Beitrag von noahmama2006 08.08.07 - 14:31 Uhr

Na net wirklich! Du kannst ja auch anstellen....

Aber ich frag mich warum ich ihn in dem Ding aufn Boden stellen soll wo ich ihn ganuso auf seiner Decke oder seinen Laufstall lassen kann!
Warum steckt ihr eure kinder überhaupt darein?!?!? Wenn sie sich frei bewegen können is doch eh besser! Oder? #kratz

  • 1
  • 2