Wie teuer wird eine Kreditablösung

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von bert 08.08.07 - 13:42 Uhr

Hallo,

wie teuer kommt denn eine Kreditablösung?

Eckwerte:

Kreditsumme 60.000 Euro
Zinssatz 5,5 %

Von den 60.000 Euro sind rund 20.000 Euro abbezahlt.
Bleiben 40.000 Euro Restkreditsumme, die nun abgelöst werden soll, sprich die Restsumme soll auf einmal bezahlt werden.

Gibt es Rechenbeispiele?

Schöne regnerische Grüße

Beitrag von seeveschleppi 08.08.07 - 14:36 Uhr

Eine wichtige Information fehlt:

Wann läuft der Festzins aus?

Beitrag von bert 08.08.07 - 15:16 Uhr

in fünf Jahren

Beitrag von gluecksschnecke 08.08.07 - 18:16 Uhr

... da mußt du bei deiner Bank fragen ;-). Nein im Ernst, es kommt auf den Kredit und die Bank an. Ich kenne einen Fall, wo das (Immobilien-)Darlehen vor der Zinsbindung GAR NICHT zurückgezahlt werden durfte, aber im allgemeinen ist es wohl so: " Bei einer vorzeitigen Rückzahlung müssen die Zinsen und die sonstigen laufzeitabhängigen Kosten der/m KreditnehmerIn anteilsmäßig zurückbezahlt werden".

Also, greif zum Telefon und laß es dir von der Bank ausrechnen.

Gruß,
Fred