Frage zu Orakeln

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von guelcan0 08.08.07 - 13:46 Uhr

Hallo ihr lieben,

wann fängt ihr immer an mit dem orakeln NMT- ???

Muss die zweite Linie genauso stark sein wie die Kontrolllinie, damit es als positiv bewertet werden kann?

Und wann macht ihr dann einen SST?

Habe meine Ovus in meiner VK wenn ihr ein Blick drauf werfen wollt.

Danke schonmal im vorraus für eure Hilfe

LG
Gülcan

Beitrag von sonnenscheinkim 08.08.07 - 14:11 Uhr

Hi, mit dem Orakeln fängt man bei #ei +10 an und dann jeden Tag die Lienie müsste dann immer stärker werden wenn sie stark genug ist kannst du auch einen SST wagen aber immer mit dem Morgenurin messen. ;-) lg

Beitrag von guelcan0 08.08.07 - 14:18 Uhr

Danke fürs info,

bin heute ES+10 die 2. Linie war schon sehr gut sichtbar.

Hoffe so sehr das es diesmal geklappt hat...

LG

Gülcan

Beitrag von cheshirecat 08.08.07 - 14:22 Uhr

Was ist denn orakeln????#kratz

Beitrag von guelcan0 08.08.07 - 14:27 Uhr

Mann macht LH-Test paar Tage vor der Mens und wenn die Linie immer deutlicher wird, das heißt der LH-Test positiv ausfällt ist das ein Zeichen für Schwangerschaft muss aber nicht sein.

Hoffe das ich dir das richtig erklärt habe

Beitrag von sonnenscheinkim 08.08.07 - 14:32 Uhr

Super erklärt das ist korägt aber nie vergessen das mus man mit MORGENURIN machen

Beitrag von sonnenscheinkim 08.08.07 - 14:33 Uhr

nur mit Morgenurin machen falls du es machst

Beitrag von gioia2323 08.08.07 - 15:21 Uhr

warum mit morgenurin? du meinst den ovutest? normalerweise darf man den doch nicht am morgen machen oder?#kratz

Beitrag von sonnenscheinkim 08.08.07 - 15:53 Uhr

Also wenn du damit dein #ei raus finden willst darf man ihn nicht mit morgenurin machen das ist richtig aber wenn du orakeln willst und damit eine SS testen möchtest dann musst du den morgenurin nehmen denn dann wird ja das HCG ausgestrahlt zumindest am meisten verstehste wie ichs meine ;-). lg.

Beitrag von gioia2323 08.08.07 - 20:26 Uhr

danke..alles klar.

ciou