Frage wegen Entwicklung, Mausi 6 Monate

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von liane2000 08.08.07 - 13:52 Uhr

Hallo ihr lieben,

also meine Maus ist 6 Monate alt und dreht sich nicht. Der Kinderarzt hat eine Blockade im Halswirbel festgestelt. Leider wird diese erst ende August gelöst.
Wer hat erfahrung damit. Tut sich die Entwicklung dann sehr verzögern??

Manchmal glaub ich auch das es faulheit ist und keine Blockade. Aber ich bin ja kein arzt.

Bitte um Antwort

ganz liebe grüße Jule

Beitrag von leoniem 08.08.07 - 13:58 Uhr

Huhu!

Bekommt ihr denn schon Krankengymnastik?
Also Emily ist ziemlich faul und hat sich mit 6/7 Monaten nur auf den Bauch gedreht und zurueck kam sie nicht...Sie machte immer einen riesen Aufstand...
Haben dann KG verschieben bekommen und es half wunderbar...
Momentan ist sie fast 10 Monate alt und robbt wie eine Weltmeisterin duchs Haus...Krabbeln ist nicht so ihr Ding denn mit Robben kommt sie auch hin wo sie will...Nun setzt sie sich allein hin und ist eingenlich normal entwickelt....

Ich wuerde auf jeden Fall auf Krankengymnastik pochen....

Alles Gute und LG Doro und Emily *13.10.06

Beitrag von liane2000 08.08.07 - 14:06 Uhr

Danke für die Antwort.
Nein KG haben wir noch keine, aber ich will morgen zum Vertretungsarzt und mir noch eine zweite Meinung holen.
Danke für den Tipp.

Alles liebe

Beitrag von leoniem 08.08.07 - 14:23 Uhr

Ja das solltest du dir auf jeden Fall verschreiben lassen...Meine KG sagt immer je frueher desto besser...Umso schneller holen die Kleinen das dann auf...

Also viel Erfolg bei Arzt und alles Liebe

Doro

Beitrag von jacqueline81 08.08.07 - 14:03 Uhr

Hallo Jule,

vielleicht bekommt ihr dann KG verordnet und dann holen die kleinen es meistens ganz schnell wieder auf.

Lana hat bzw. hatte eine Muskelschwäche + mittelschwerer ZKS. Sie war bis vor etwa 8 Wochen auf einem Stand eines ca. 8 Wochen alten Säuglings (motorisch). In den letzten Wochen hat sie sich total super entwickelt und hat den meisten Rückstand bereits wieder aufgeholt.#huepf Mitlerweile dreht sie sich auf den Bauch.#freu Wenn man mal bedenkt, dass sie bis vor etwa 8 Wochen noch nichteinmal ihr Köpfchen in Bauchlage heben konnte.#schmoll Ist das eine reife Leistung.;-) Sie turnt seit dem sie 4 Wochen alt ist nach Vojta.

Wünsche euch alles Gute! Gib deiner Maus Zeit und Vertrauen, sie macht das schon!;-)

LG
Jacqueline#kerze + Lana 26 Wochen#schock