Wie kommt ma aus dem Loch wieder raus??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von liberatio 08.08.07 - 13:58 Uhr

hallo...

ich verzweifel langsam! ich versuche jetzt seit über einem jahr schwanger zu werden...und es will nicht klappen!

erst hatte ich wegen meinem übergewicht keinen ES...und jetzt nach einer gewichtsabnahme und homöophatischen mitteln habe ich einen ES und es klappt einfach nicht!!!

ich weiß nicht...aber ich habe das gefühl mich verlassen meine kräfte!!

geht es jem. von euch ähnlich? habt ihr einen tipp für mich??

sorry für das #bla

Beitrag von nicolschen 08.08.07 - 14:14 Uhr

Darf ich fragen, wie das mit der Samenspende abläuft? Kann es sein, dass einfach der richtige Zeitpunkt bis jetzt verpasst wurde?

LG
Nicole

Beitrag von liberatio 08.08.07 - 14:17 Uhr

HALLO!

mit der spende ist eigentlich alles ok...denn ich gehe immer zu US und die ärztin sagt mir dann wann es am besten ist...!!!

Beitrag von nicolschen 08.08.07 - 14:21 Uhr

Ach so, na da kann es einfach am Timing nicht liegen. Man hat ja eh pro Zyklus nur eine Chance von 1:4, dass es klappt. Wieviele Zyklen hast du schon hinter dir?

Nicole

Beitrag von liberatio 08.08.07 - 14:25 Uhr

wie gesagt...ich übe seit über einem jahr!
in der zeit hatte ich ca 7 reelle chancen...mit ES!
6 davon mit hormonspritzen...und der letzte mit homöophatie!!

Beitrag von nicolschen 08.08.07 - 14:28 Uhr

Was sagt denn deine FÄ, weil es bisher noch nicht geklappt hat? Wurden auch schon alle Untersuchungen bei dir gemacht (Eileiterdurchlässigkeit, Schilddrüse, Gelbkörperhormone?)

Nicole

Beitrag von liberatio 08.08.07 - 14:30 Uhr

ja...ist alles ok...!
ich habe eine leichte gelbkörperschwäche...dafür neheme ich in der 2. ZH utrogest!

Beitrag von nicolschen 08.08.07 - 14:35 Uhr

Oh, jetzt bin ich mit meinem Latein auch am Ende!

Dann kann ich dir jetzt nur sagen: Viel Glück im nächsten Zyklus beim Maikäfer basteln!

LG
Nicole #klee

Beitrag von liberatio 08.08.07 - 14:36 Uhr

ich danke dir...das wünsche ich dir auch!!

Beitrag von nicolschen 08.08.07 - 14:41 Uhr

Naja, bei mir hat es sich diesen Monat noch nicht ausgehibbelt. Bin im zweiten Clomi-Zyklus und obwohl mein ZB supi aussieht glaube ich nicht dass es geklappt hat.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=200252&user_id=657819

Naja, mal sehen

Maikäfer sind auch was tolles #freu

Nicole

Beitrag von gioia2323 08.08.07 - 15:16 Uhr

Ciao Liberatio

ich kann dich so gut verstehen...war nach 14 ÜZ endlich schwanger...aaaaber Eileiterschw... du kannst dir gar nicht vorstellen wie mich das fertig gemacht hat. auf einer seite bin ich froh, dass ich jetzt wenigstens weiss dass ich schwanger werden kann aber auf der anderen ist es sehr schwer das so zu akzeptieren. jetzt bin ich im 2 ÜZ und hoffe natürlich dass es geklappt hat. das einzig gute ist, dass ich mich nicht mehr soo verrückt mache.

ich hoffe dass du bald schwanger wirst!!!
alles gute
gioia