Oma

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shera01.05.00 08.08.07 - 13:59 Uhr

Ich weiss gar nicht warum ich euch jetzt damit zulaber aber ich glaube es hilft mir...#bla

Heute morgen kam ein Anruf von meinem papa, meine oma ist heute nacht für immer eingeschlafen...#heul
Sie war 81 jahre alt... ein stolzes alter.
Aber sie hatte sich so gefreut das sie Tick Tack Oma wird.... und nun...#heul

Ich mach mir Gedanken um so dumme Sachen, ob sie unterwäsche unter ihrem Kostüm hat, was sie morgen zur verabschiedung trägt.. wie mein Opa damit klar kommt
und ich habe auch angst um meine kleine, das da ws schief geht,weil ich so am heulen bin... bin doch erst in der 20.SSW
Naja, mein Mann ist anz lieb, wir fahren gleich los, suchen ein Gesteck aus... und kaufen was zum anziehen für mich. hab nur Umstandshosen in jeans... und alles andere Passt mir jetzt schon nicht mehr..
Kann nicht glauebn dass meine Oma tot ist...#heul

#danke das ihr euch mein Gelaber angehört habt....

Beitrag von darla 08.08.07 - 14:02 Uhr

#liebdrueck
das tut mir sehr leid für dich!!!

Eine#kerze für deine Omi. Da wird schon nix schief gehen mit der Kleinen, sie merkt zwar das Mama traurig ist aber du machst dir ja keinen Streß, sondern trauerst.

Der Tod eines Menschen ist sehr sehr bitter und trauern in jedem Zustand erlaub und sogar ein muss find ich!

Ich wünsche dir gaaaaanz viel Kraft!!
#herzlich

Beitrag von hhmaria 08.08.07 - 14:03 Uhr

es tut mir echt leid... versuch mal deine Opa emotional zu unterstuetzen...

behalte die schoene Erinnerungen ... die werden dir helfen...

und sicherlich deine Oma bleibt bei dir...

es ist immer komisch das Leben... ich habe meinen Vater zwei tagen nach meiner Hochzeit verloren...
gerade in deinem Glueck kommt einen Unglueck...

deine Oma wird immer in deinem Herz leben...

alles liebe und viel Kraft schicke ich dir
Maria

Beitrag von tinabina3382 08.08.07 - 14:05 Uhr

Lass dich erstmal ganz doll #liebdrueck . Ich habe meinen Opa im Dezember verloren und weiß wie du dich fühlst. Dein Wurm bekommt zwar deine Trauer mit aber das macht ihm sicher nichts aus! Weine soviel wie du willst und lass dir bloß von keinem einreden, dass du stark sein musst. Ich habe geheult wie ein Schloßhund...
Wegen der Uwäsche mach dir mal keine Sorgen, wir haben dem Bestattungsunternehmer alles gegeben ... auch Uwäsche und Socken und er hat alles angehabt. ICh wünsche dir viel KRaft für die kommende Zeit!!!!!!!!!
So, und nun eine #kerze für deine Oma,
sie wird deinen kleinen Wurm kennen lernen, denn sie wird jeden Tag vom Himmel herabschauen und sich freuen wie gut es euch geht.
Wir haben nach dem Tod von meiner Oma (vor 12 Jahren) auch sehr große Angst um meinen Opa gehabt ... die erste Zeit war schwer aber zusammen haben wir alles supi gemeistert!

VIEL KRAFT

Tina und Würmchen

Beitrag von alex1971 08.08.07 - 14:08 Uhr

Ich wünsche Dir viel Kraft #liebdrueck
Du darfst ruhig um Deine Oma weinen!
Sie wird vom Himmel auf Dein Baby schauen und ein Schutzengel werden #kerze

Ganz lieben Gruß
Alex

Beitrag von amely_09 08.08.07 - 14:24 Uhr

tut mir wirklich leid. ich kann dir deine trauer sehr gut nachfühlen.

meine oma ist mit 86 jahren dieses jahr an meinem geburtstag verstorben. ich war auch ungefähr in der gleichen schwangerschaftswoche wie du jetzt bist. es wäre auch ihr erstes urenkelkind gewesen.

das ist furchtbar schwierig zu schlucken, und ich binde sie noch immer geistig in alle planungen mit ein, und zucke dann innerlich zusammen, wenn mir einfällt, daß ich sie nicht mehr anrufen kann, ihr keine bilder vom zwerg mehr schicken kann, sie bei meinem besuch zuhause nicht da sein wird....

der kleine hat die trauerfeier aber gut mitgemacht, war an dem tag einfach ein bißchen ruhiger. Dafür konnte man dann am abend nach der beisetzung zum ersten mal von außen einen tritt richtig dolle fühlen und auch sehen. als wollte er mir sagen: es geht doch weiter!

tröste deinen opa, es wird ihm sicher sehr gut tun, dich dabei zu haben, mit deinem bauch. den eindruck hatte ich von meiner verwandschaft auf jeden fall: alle waren unendlich traurig, auch darüber, daß oma den kleinen nicht mehr sehen wird (leider habe ich erst zwei tagen nach ihrem tod das outing bekommen, das wußte sie also auch nicht), aber sie fanden es gleichzeitig alle sehr schön, daß das leben und die familie so offensichtlich weitergehen wird....

ich wünsche dir viel kraft!

amely

Beitrag von frosch29 08.08.07 - 14:33 Uhr

Hallo,

auch von mir herzliches Beileid und eine#kerze für Deine Oma.
Ich bin auch der Meinung das Du trauern musst, gerade wenn Du eine enge Beziehung zu ihr hattest. Das wird Dir aber auch vor allem dem kleinen Zwerg gut tun, den eine Mama die "immer" traurig ist ist noch viel schlimmer als eine die die Trauer aufarbeitet.
Ein kleinen Trost kann ich Dir vielleicht geben; da Deine Oma ja jetzt im Himmel ist, wird sie Deinen Krümel schonmal kennen lernen und wenn es dann auf der Welt ist kann sie von oben zuschauen.
Ich wünsch Dir viel Kraft.
Gruss Alice

Beitrag von dany2410 08.08.07 - 15:21 Uhr

Erstmal mein herzliches Beileid, tut mir wirklich leid wg. deiner Oma! sowas ist immer sehr schlimm!! aber sieh es mal so, mir hat man gesagt "ein Leben geht, ein neues entsteht!" und so ist es,... dein Oma wäre sicher sehr stolz auf Ihren urenkel gewesen!! wir mussten es der urli auch am Friedhof erzählen! leider,....
ich wünsch dir alles gute für die harte Zeit!
lg

Beitrag von smash79 08.08.07 - 15:38 Uhr

Erstmal #liebdrueck und auch ich zünde eine #kerze für Deine Oma an.

Hast Du Dir schonmal überlegt, dass wenn Ihr ein Mädchen bekommt ihr als 2. Namen den Vornamen der Oma zu geben? Wäre doch ne liebe Geste.

Alles Gute und viel Kraft.
Smash #blume

Beitrag von shera01.05.00 10.08.07 - 23:58 Uhr

Ich #danke allen gaaaanz #herzlich die mir hier so lieb geschrieben haben!
Ihr habt mir damit wirklich sehr geholfen, vor allen Dingen weil ich angst um meine lütte hatte...
Ich weiß das meine Oma auf meine kleine aufpassen wird. Wie ihr schon sagtet als Schutzengel


#liebdrueck
Denise