2 fragen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von esthi86 08.08.07 - 14:07 Uhr

1. wie kriegt man ein baby zum trinken?

wir haben angefangen ihm ein bisschen brei zu geben und ich denke halt es wäre sicher nicht schlecht wenn er dazu ein bisschen trinken würde da er ja da sonst keine flüssigkeit kriegt. der arzt hat auh gemeint es wär nicht schlecht wenn er ein bisschen tee oder so trinken würde wenns so heiss ist. nun will der kleien aber einfach keine flasche. schnabelbecher haben wir auch probiert. eill er genau so wenig. kann man da irgendiwe nachhelfen? überlisten?


2. schwangerschaftsstreiffen :-(

nun sind schon 4,5 monate vergangen seit der geburt und man sieht meine schwangerschaftsstreifen immer noch total gut? ist das normal? hab ich noch hoffnung drauf das sie noch etwas verblassen? sorry, vielleicht doofe frage. aber mich belastet das schon ein bisschen...

danke für eure antworten!

esthi

Beitrag von yvonne111 08.08.07 - 14:15 Uhr

Wenn er durst hat wird er schon trinken.
Einfach ihm die Flasche immer wiedermal anbieten.
Unser trinkt jetzt mit 8 Monaten noch nicht richtig wenn hoch kommt ca 100ml Tee am Tag.

Ich habe meine schwangerschaftsstreifen auch noch gut sichtbar.

Bei meiner Schwester sind sie schon einigermaßen gut verblasst. Aber ihr Sohn ist mitlerweile 10 Jahre alt.

Lg.
Yvonne+Philipp 26.11.2006

Beitrag von sapf 08.08.07 - 16:22 Uhr

zu 1.
Vllt. auch mal mit Strohhalm oder nem richtigen Becher versuchen! - Am Besten beim Baden, denn das wird ne riesen Sauerei!#freu

Aber wie meine Vorrednerin schon sagt, wenn se Durst haben trinken se auch und mein Kleiner schafft auch oooberstes Maximum 100ml jeden 2. Tag.



zu 2.
Bei anderen Frauen sehen die Schwangerschaftsstreifen direkt nach der Entbindung net so schlimm aus, wie meine jetzt immernoch!!!!#schock
Und Emil ist 10 Monate alt.#schmoll


G, sapf

Beitrag von clautsches 08.08.07 - 17:45 Uhr

Zum Trinken kann ich auch nur sagen:
Einfach immer wieder anbieten, irgedwann trinkt er schon.

Meine Streifen sind schon komplett verblasst - mein Sohn ist auch 4,5 Monate alt.
Ich denke, das ist von Frau zu Frau völlig verschieden...

LG Claudi + Leon Alexander *23.03.2007

Ganz viele neue Bilder auf der HP:
http://www.unserbaby.de/miclau/content.html