stundenanzahl bei 3 tage woche?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nadberlin 08.08.07 - 15:19 Uhr

hallo,

karo geht seit 1.8. in den kindergarten und im moment haben wir noch einen 5 stunden platz.

allerdings werde ich ab 20. 8. wieder arbeiten gehen und karo benötigt einen längeren platz. 25 stunden mit ca 3,5 stunden fahrt hin - und zurück zusammen.

jetzt bin ich aber verunsichert, wieviel stunden ich beantragen muss. ich werde di und mi einen platz von 7 - 16 uhr benötigen und freitags von 6 - 15 / 15.30. die höchste stundenanzahl wäre also 9,5 stunden. montag und donnerstag habe ich frei.

muss ich nun generell einen platz über 9 stunden beantragen oder kann man das irgendwie mit den freien tagen ausgleichen? obwohl ich schon denke, dass es besser wäre, wenn sie jeden tag den gleichen ablauf hat. auch wenn ich frei habe, oder? oder soll ich da einfach noch ein schreiben hinzufügen, wo meine arbeitszeiten draufstehen und das kurz erklären?

was meint ihr?

bitte um schnelle antworten, da wir das morgen beantragen müssen.

lg, nadine mit karo

Beitrag von tigerente2004 08.08.07 - 17:57 Uhr

Bei uns sind Mindestbuchungen von 5 Tagen in der Woche.
Mindestbuchungszeit von 8:45 Uhr bis 12:30 Uhr pro Tag.
Also ich hab an den jeweiligen Tagen länger gebucht und die anderen Tage war sie dann für 4 Std. drinnen.

Gruß
Angelika

Beitrag von dumbina 09.08.07 - 13:14 Uhr

Also bei uns ist es so, dass es eine Kernzeit gibt, für die man mindestens zahlen muss. Ich weiß nicht ob das nicht bei jedem Kindergarten anders ist, aber bei unserem wäre es so:

2 Tage * 5 Stunden =10
2 Tage * 9 Stunden =18
1 Tag * 9,5 Stunden= 9,5

das sind dann insgesamt 37,5 und die werden dann durch 5 geteilt. Das wäre dann die Stufe 7-8 Stunden. Ihr könnt also sogar noch 2,5 Stunden "verbrauchen" um in der gleichen Stufe zu bleiben.

Aber wie das bei euch ist frägst du am besten mal nach. Bei uns ist es nur wichtig, dass es immer die gleichen Tage sind an denen man lang bleibt, aber das wäre ja bei euch gegeben!

Liebe Grüße
Denise