Meine Freundin hatte eine FG (24SSW),bin selber auch schwanger(37SSW).

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von caty17 08.08.07 - 15:29 Uhr

Meine Freundin hatte am Sonntag eine FG in der 24.SSW, ich weiß jeztzt nicht was ich machen soll. Sie hat sich bei mir noch nicht gemeldet, was auch nicht schlimm ist. Aber ich weiß nicht, was ich machen soll, ob ich sie anrufen soll oder sie besuchen. Ich bin selbst schwanger in der 37.SSW und weiß nicht, ob sie Kontakt will. Wir waren durch die gemeinsame Schwangerschaft so verbundenen miteinander, haben uns ausgetauscht. Jetzt weiß ich nicht was ich ihr sagen soll. Natürlich das es mir unendlich leid tut ...

Beitrag von babs2005 08.08.07 - 15:38 Uhr

Hallo!

Also ich würde Dir raten, Deine Freundin erstmal nicht zu besuchen. Schick ihr eine Karte, in der Du Dich anbietest, in der du ihr sagst, dass Du immer für sie da bist und ihr zuhörst usw. Aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass sie Deinen Anblick momentan bestimmt nicht verkraftet.
Meine Freundin war auch parallel mit mir schwanger und ich ertrage den Umgang mit ihr auch jetzt noch nicht, wo ihr Kind mittlerweile geboren wurde.
Und sei ihr nicht böse, wenn sie zunächst kein interesse zeigt, wenn Dein Baby auf der Welt ist. Der Verlust - gerade in einem späteren Stadium der SS - ist so schwer zu verkraften, sie meint es bestimmt nicht böse, wenn sie Dich zunächst nicht sehen mag.
Mir hat auch der Kontakt per SMS anfangs geholfen, obwohl das ja eigentlich sehr unpersönlich ist. Vielleicht fangt ihr damit dann ganz langsam an. Wenn sie irgendwann soweit ist, wird sie sicher auf Dich zukommen.

Ich drück Euch ganz fest die Daumen, dass Eure Freundschaft dieses Schicksal übersteht.

Alles Liebe
Barbara + #sternchen Leon für immer im #herzlich (30.03. bei 32+0)

Beitrag von baerchen81 08.08.07 - 15:55 Uhr

Hallo,

es tut mir unheinlich leid, was Deiner Freundin passiert ist. Ich weiß wie es ist, wenn ein lieber Mensch seinen Stern gehen lassen muss.

Du kannst Ihr einfach per SMS oder E Mail mitteilen, dass Du immer für Sie da bist, wenn Sie Dich braucht. Das habe ich mit meiner Schwägerin auch gemacht, die in der 33 SSW Ihren Stern gehen lassen musste.

Deine Freundin wird bestimmt auch tot Ihr Kind gebähren müssen. Das wird ein ganz schwerer moment, da ich bei meiner Schwägerin und der Geburt vom dem Stern mit bei war.

Ich kann Dir für Deine Freundin nur die Internetseite www.sternenkinder.de empfehlen. Da sind ganz viele Sternenmamis und Sternenpapis mit denen Sie sich bestimmt gut austauschen könnte und in der ersten Zeit vielleicht auch besser aufgehoben fühlt. Wenn Sie mit Dir nicht drüber sprechen will.

Es tut mir leid für das lange viele #bla#bla aber vielleicht konnte ich Dir damit ein wenig weiter helfen.

Sei einfach immer für Sie da, wenn Sie Dich in den Schweren moment doch braucht.

Ich sende Dir und Deiner Freundin ein ganz großes Kraft-#paket.

Gruß Conny

Beitrag von caty17 09.08.07 - 15:31 Uhr

Vielen Dank! Ich werde ihr ersteimal schreiben! Danke euch!

Beitrag von gelixx 09.08.07 - 17:04 Uhr

Hallo caty,

das tut mir sehr leid für Deine Freundin.
Da Du selber schwanger bist, würde ich Dir auch erstmal raten ihr ganz lieb zu schreiben und sie vorerst nicht zu besuchen.

Aus eigener Erfahrung (habe vor 2 Wochen eine FG gehabt) kann ich sagen, dass man tatsächlich Probleme hat Schwangere zu sehen oder mit ihnen zu reden.
Das wird Deine Freundin sicher nicht böse meinen und das darfst Du ihr auch nicht übel nehmen.

Sie war ja auch schon recht weit in der Schwangerschaft.

Ich bin sicher, wenn Du ihr Deine Hilfe anbietest, dass sie irgendwann von allein auf Dich zukommt.

Es ist sehr schwer sein #sternchen gehen lassen zu müssen.

Ich hoffe für Euch, dass es Eure Freundschaft nicht belastet.
Fühl Dich mal #liebdrueck.

Und für Deine Schwangerschaft weiterhin alles Liebe und Gute#klee. Hoffe, dass Du bald ein gesundes #baby im Arm halten kannst und viel Freude daran hast.

Liebe Grüße
Gelixx