2 positive 1 negativ Test???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stefffi 08.08.07 - 15:34 Uhr

Habe von gestern bis heute noch einmal getestet, meine Tage wären heute fällig. Die Tests mit konzentriertemUrin ergaben beide eine ganz helle Linie. Bin so aufgeregt weiß nicht was ich davon halten kann und ob ich wirklich schwanger bin. Hat jemand ERfahrung mit diesen unklaren Ergebnissen und den hellen Linien? Hab Angst entäuscht zu werden.

Beitrag von killi75 08.08.07 - 15:39 Uhr

Hallo Steffi.
bei meiner Schwester war es ähnlich sie hatte nur ne hauchdünne Linie, meinte dann es ist negativ,das Ende vom Lied als sie im 6.monat war, war sie erst beim Arzt weil sie es nicht glauben wollte,ich würd mal sagen ja du bist schwanger ganz vorsichtig.Ruf deinen Arzt an und mach einen Termin dann weißt dus ganz bestimmt
Viel Glück
Tanja

Beitrag von guelcan0 08.08.07 - 15:42 Uhr

Linie ist Linie ich denke mal man kann dir schon mal ganz vorsichtig gratulieren.

Hast du denn mit einem 10er oder 25er gestestet?

Beitrag von amy1977 08.08.07 - 17:37 Uhr

Linie ist Linie; egal ob dunkel oder hell!

Herzlichen Glückwunsch!!!!!!!!