Nach 3 Monaten mal ein ES und doch wieder die Mens!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von platy11 08.08.07 - 15:40 Uhr

Ich bin grad ganz traurig und könnte gerade wieder viele Tränen vergiessen!#schmoll

#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla
Hatte vor 11 Monaten die Pille abgesetzt und seitdem 3 mal meine Mens gehabt#augen!
Im Januar wurde bei mir PCO festgestellt, mit zu viele männliche Hormone und im Juni beim US viele kleine Zysten am rechten Eierstock, dadurch das kein Eichen springen möchte!
Nehme seit Januar Dexamethason und trinke Frauenmanteltee!

Ja die letzte Mens war am 18.4., hatten nun Urlaub im Juli und siehe da, es sprang nach über 3 Monaten mal ein Ei, am 26.7 (sollte am 27.7. wieder mit der Pille für 22 Tage anfangen), die Bienchen sassen perfekt, doch es sollte wieder nicht sein, warum nur!

Noch ist sie nicht da, doch ich spüre es schon und laut Temp ist es auch eindeutig und PMS!
Tja da hat ja mein Körper was er will, die Pille wieder, die er ja sonst auch immer bekommen hatte, diese muss ich nun nach der Mens wieder nehmen erstmal, ich hoffe das es da besser wird!
#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla#bla
Allen die NMT haben, wünsche ich Viel Glück!

lg, platy#schmoll

Beitrag von roxy73 08.08.07 - 15:54 Uhr

Das ist echt gemein, aber leider können wir alle nicht mehr machen als zum richtigen Zeitpunkt Sex zu haben und zu warten.

Drücke dir ganz fest die Daumen. Vielleicht können wir ja zusammen in den Maibus steigen?

Ich lese gerade ein Buch und da steht, dass man eine Bestellung an das Universum machen muß und dann geht es in Erfüllung. Versuch das doch mal ?? Der Glaube versetzt Berge #schwitz

Ganz liebe Grüße
Roxy #liebdrueck

Beitrag von platy11 08.08.07 - 15:58 Uhr

Hallo,

Danke für deine netten Worte, vielleicht sollte man wirklich manchmal abends beten im Bett, dafür das es klappt!
Ich meine wenn ich unter einer Brücke durchfahre und es fährt ein Zug über mir lang, wünsche ich mir immer das selbe, doch es klappt einfach nicht!
Habe immer ständig vor meinem NMT viele Störche gesehen, doch auch das sagt mir immer wieder das ich die Mens bekomme! Gibt es den Aberglauben eigentlich noch???

Hatte mir ja eigentlich so in etwa ein Mai Kind gewünscht, aber es ist mir natürlich egal wann es kommt, doch leider wird es eh nix werden, da ich ja die Pille nehmen muss, werde wohl erst für den Juni Bus wieder aktuell sein, ausser meine Mens bleibt wieder so lange weg!!!

Dir aber viel viel Glück!!!#klee

lg, platy#schein

Beitrag von roxy73 08.08.07 - 16:08 Uhr

Nur schnell zum Verständis: Ich meinte keine Bestellung an Gott, sondern an das Universum. Ich weiß nicht mehr, ob ich an Gott glaube oder nicht, denn er hat mir vor über 3 Jahren den bis dato wichtigsten Mensch (mein Papa) im meinem Leben genommen und in diesem Jahr durfte ja auch mein Sternchen gehen. Das alles macht mich leider nicht sehr "Glaubensfest". Aber die Bestellung an das Universum ist etwas anderes.

Warum musst du die Pille wieder nehmen? Um den Zyklus wieder zu regulieren ??

Beitrag von platy11 08.08.07 - 16:20 Uhr

Das tut mir Leid um deinen Vater, ich denke ich kann das etwas nachvollziehen, hab zwar einen Vater doch ich kenne ihn nicht, er wollte mich nicht, da er damals ne Familie hatte, ist für mich eigentlich auch sehr schlimm, auch wenn es nicht das gleiche ist!

Ich soll die Pille wieder nehmen, das eigentlich diese Zysten wieder richtig weggehen und ich das Dexamethason mal absetze, das sich die Eierstöcke mal wieder beruhigen, da sie ja durch diese Hormontabletten ständig arbeiten müssen!
Mein FA meinte, die Tabl. schlagen zwar gut an, doch sie recihen nicht allein aus zur Behandlung, denke mal das er danach, wenn sich die Mens wieder so lange nicht blicken lässt mit der Stimulation anfängt!
Es ist schon sehr schwer in seinem Leben auf etwas zu warten, was man sich eigentlich schon seit Jahren gewünscht hat und immer wegen anderen Dingen dann doch gesagt hat, Nein es kann noch warten!

Ich zünde mal 2 #kerze#herzlich#kerze#stern an für die 2 liebsten Menschen die es in deinem Leben gab!

Beitrag von roxy73 08.08.07 - 16:35 Uhr

Das ist ja lieb von dir !!

Dein FA scheint wirklich sehr gut auf dich einzugehen. Finde ich toll !! Dann wird es bestimmt in diesem Jahr noch was.

Keinen Vater zu haben und zu wissen, dass er dich nicht wollte finde ich aber auch sehr schlimm. Und jetzt will er immer noch keinen Kontakt ?? Menschen sind manchmal schon sehr komisch.

Mein Freund wollte auch lieber ein Sommerbaby. Vielleicht bekommen wir das ja hin. Haben ja noch ein paar Monate Zeit.

Habe gerade mal in deine VK geschaut. Auf was für einen Ticker verlinkt es denn wenn ich auf "meine Homepage" gehe? Warst du auch schwanger ??

Beitrag von platy11 08.08.07 - 17:28 Uhr

Als ich damals die Pille abgesetzt habe und dann meine Mens nicht mehr kam, bin ich zu diesem FA jetzt gewechselt, er war damals unser Nachbar, da war ich etwa 12, bin also nicht Neu für ihn und meine Ma und einige meiner Freundinnen sind auch bei Ihm und auch sehr zu frieden!;-)

Ich muss sagen er ist wirklich nett und versucht mir auch wirklich zu helfen, da es nicht nur mich mich, sondern ich denke es wäre für jeden ein Schlag, wenn ein Arzt meint, es könnte wohl doch etwas länger dauer, er ist ehrlich von Anfang an gewesen, das schätze ich auch an ihm!
Die Praxis arbeitet eng mit einer Kiwu-Klinik zusammen und ich denke deswegen habe ich auch bisschen mehr vertrauen zu ihm, auch wenn ich manchmal etwas verrückt werden könnte, wenn er sich nicht gleich nach nem Hormonstatus meldet wegen den Laborwerten!#schein8er kann ja auch nix dafür)

Tja ob er was von mir wissen will, weiss ich leider nicht, ich hab aufjedenfall die Möglichkeit ihn kennen zu lernen, wohnt etwa 15 km vielleicht von mir weg, doch ich habe Angst vor seiner Reaktion, ob er mich zurückweist, auch wenn ich mir Wünsche ihn wenigstens mal gesehen zu haben, vorallem weil ich schon 3 mal Tante bin, da er schon 3 Kinder hatte!

Der Ticker verlinkt nicht immer, nur wenn er Lust hat, ist nix weiter, nur mein Zyklusticker, wie weit ich war, muss man immermal versuchen, der geht wie gesagt nicht immer!

Nein SS war ich noch nicht, leider weiss ich nicht wie sich sowas anfühlt, auch wenn ich hoffe das es mal bald pasiert!
Stimmt, wir haben noch etwas Zeit und wenn ich die Pille absetze, habe ich ja auch noch 3 Sommermonate für nächstes Jahr, wenn ich da entbinden sollte!