Back-Frage

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von 274 08.08.07 - 15:42 Uhr

Hallo


ich möchte einen Sprudelkuchen mit Schokolade backen und habe 2Fragen :

was ist Backaroma ?

Und welches Schokoladenpulver verwende ich am besten
richtigen Kakao oder eher Kabapulver ?

Lieben Dank :-)

Beitrag von glu 08.08.07 - 15:44 Uhr

hallo!

backaroma sind so kleine ampullen die du im supermarkt bekommst, ist etwas ölig, gibt es in verschiedenen geschmacksrichtungen: bittermandel, rum, zitrone etc...

unbedingt richtigen kakao verwenden!

lg glu

Beitrag von 274 08.08.07 - 19:38 Uhr

Herzlichen Dank :-)

ich backe eigentlich oft, aber von Backaroma hatte ich noch nie was gehört.

Beitrag von christina_franz 08.08.07 - 16:50 Uhr

Hi du.. wieso brauchst du fürn sprudelkuchen backaroma oder ist das für ein anderes Rezept.. schreib dir hier mal mein rezept von meinen sprudelkuchen rein der ist mit kaba..


Sprudelkuchen:

3 Tassen gem. Haselnüsse (entspricht circa einer Packung)
2 Tassen Mehl
2 Tassen Zucker
1 Tasse Mineralwasser mit viel Kohlensäure
1 Tasse Öl
5 Eier
1 Packung Backpulver
1 Packung Vanillezucker
1 Tasse Kaba

bitte immer gleiche tasse verwenden..

Allles in eine Schüssel geben und verrühren...

Bei 180° circa 1 Stunde backen...

Hoffe ich konnte dir helfen..

lg und schönen abend noch

Chrissi

Beitrag von 274 08.08.07 - 19:45 Uhr

#freu herzlichen Dank !!!!!!!!!!!!!!!

ich mache zum erstenmal einen Sprudelkuchen und habe das Rp aus dem "Eltern für Eltern" Jako-o Backbuch.

Beitrag von schlernhexle 08.08.07 - 18:36 Uhr

Von Kakaopulver rate ich dir ganz dringend ab. Der amcht nämlich den Kuchen schwer. Nimm lieber Schokoladenpulver oder Kaba.
Noch ein tips ist das Pulver mit einem Teelöffel Wasser glattrühren bevor er zum Teig kommt, das macht den Teig schön Luftig.

Gruß Christina die schon viele BAckkurse besucht hat und Hobbybäckerin ist.#mampf

Beitrag von 274 08.08.07 - 19:46 Uhr

Super danke, wieder was gelernt :-)