Suuper Spruch: Wenn ihr Euch ärgern wollt ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von manuela_1975 08.08.07 - 16:03 Uhr

Hallöchen an alle,

man muss sich ja ne Menge Dummheit einhören in der SS, das haben wir ja schon mehrmals festgestellt.

Hier aber meine absolute Nummer 1:

Ein Kumpel von mir zu meinem Mann: "Mein Tipp, nach der Geburt sagst Du dem Arzt, er soll mal schön zwei Stiche mehr machen beim Zunähen, sonst hast Du keinen Spaß mehr...."

#schock#schock#schock#schock#schock#schock

Wohlgemerkt, er ist 26, gerade Single und natürlich noch nicht Papa... Und ich bald nicht mehr mit ihm befreundet ...

Ich war so baff, dass ich nicht mal was drauf sagen konnte.#wolke

Was sagt ihr dazu???

lg, manuela (16 ssw)

Beitrag von uih 08.08.07 - 16:05 Uhr

Das ist doch aus einem Kinofilm oder einer TV-Serie .....

Mir fällt der Film bloß grda nicht ein .....war der mit Ben Stiller ? #gruebel

LG
Karin

Beitrag von mutschki 08.08.07 - 16:07 Uhr

hehe,ich kenn den so
drück dem arzt 20 euro in die habd,du hättest gern 2 stiche mehr #freu
ich seh das net so eng,ist doch nur spass :-)

lg carolin

Beitrag von sarah_aisha 08.08.07 - 16:07 Uhr

Hallo Manuela,

also, zu mir oder meinem Mann hat sowas noch niemand gesagt, aber keine Panik, das ist einfach ein saudummer Spruch! Einfach keine Gedanken drum machen, Männer sind ab und an nunmal so! ;-)
Genauso wie ich den Spruch auch doof finde: Wies reingekommen ist, muss es jetzt auch wieder raus #augen
Am besten: Hier rein, da raus :-D

Liebe Grüße,
Sarah + Halimah inside ET+9

Beitrag von manuela_1975 08.08.07 - 16:11 Uhr

du hast recht :-)

der kumpel von mir hatte schon 3 oder 4 bier getrunken, aber ich war halt so baff, weil ich mir so nen blödsinn von ihm gar nicht erwartet habe...

früher hätte ich drüber gelacht, seit ich schwanger bin, finde ich das nicht mehr lustig :-(

Beitrag von sarah_aisha 08.08.07 - 16:19 Uhr

Ich kann dich verstehen, wäre sicher auch traurig und wütend deswegen gewesen, aber was solls, aufregen lohnt nicht :-D Und der Arzt wirds sowieso so wieder richten, wies vorher war, da hat dein Mann (bzw. sein Freund, der ihn ja auf die Idee gebracht hätte) kein Mitspracherecht! :-D
LG

Beitrag von puenktchens.mama 08.08.07 - 16:11 Uhr

Aber da sagte die Oma meines Mannes: Raus kommen sie alle - nur nicht so schön wie sie rein gekommen sind!

...von der Oma!

LG

Beitrag von puenktchens.mama 08.08.07 - 16:09 Uhr

Dass Du das nicht witzig findest, kann ich absolut nachvollziehen!!! Kein Freund meines Mannes sollte auf die Idee kommen, so einen Spruch zu bringen!!!
Der Hammer ist ja auch, dass er es in Deiner Anwesenheit sagt!!!

LG, Pünktchens Mama mit #babygirl 26.SSW

Beitrag von manuela_1975 08.08.07 - 16:12 Uhr

ich saß daneben, was ich fand noch gruseliger fand

#wolke

Beitrag von babylove05 08.08.07 - 16:10 Uhr

Also ich find das jetz net so schlimm. SO sind Männer halt immer nen Dummen spruch auf der Lippe. Ich denk auch nicht das er das ernst gemeint hat sondern halt dummes gerede.

Also nen bissel spass muss sein.
Hättest nen spruch zurück geworfen , so nach den moto ne das wird alles zugenäht dann soll er kucken wie er kuckt . Oder so

Martina und Baby D. 25ssw

Beitrag von nanju 08.08.07 - 16:14 Uhr

diesen spruch hat mein ex kurz nach der entbindung von meinem sohn tatsächlich zu dem arzt gesagt.
was so als spruch vielleicht noch ganz lustig war/ist,war in der situation net nur verletzend und unwürdig,sondern auch oberst peinlich...der doc sagte mit bösem blick nur:ichmachs so wie vorher...ich glaube,der is selbst fast vom glauben abgefallen....

naja,das war aber dann auch mehr oder weniger der anfang vom ende unsrer beziehung...
und heute meldet er sich überhaupt net mehr...

is zwar schade für meinen sohn,aber dafür hat er jetzt einen ganz tollen ersatz-papa#freu

ärgere dich net darüber

alles liebe nadine

Beitrag von manuela_1975 08.08.07 - 16:16 Uhr

im ernst??? unmittelbar nach der geburt??

herrjeh, wie dumm und unsensibel!!!

ich fass sowas gar nicht.

ich bin bei solch witzen wirklich normalerweise nicht empfindlich, aber bei dem thema jetzt in der SS schon ... :-(

Beitrag von nanju 08.08.07 - 16:25 Uhr

ja,leider war es so...nach der entindung und der plazenta kam dann der doc zum nähe..und ich denke,er wollte wohl cool sein oder sowas...im grunde war er in dem moment einfach nur soooooooooooo klein und extrem armselig...

hab grad überlegt wie der spruch war,den ich bzw mein mann mir letztes jahr immer anhören durften,als ich mit mein zwillingen ss war...krieg den net mehr ganz zusammen,war aber sowas wie

warum solltest du jetzt noch mit ihr schlafen??!! du würdest doch auch ein schrottauto net mehr volltanken...irgendwie so in die richtung...is tierisch verletzend,aber sowas hab ich nie gezeigt...
hab dann halt oft allein geweint und so den frust rausgelassen...

nur einmal,da hatte ich echt streit mit meinem mann...da meinte er abends aus spass : oh,ich wollt grad green-peace rufen,ich dachte nämlich neben mir liegt ein wal....
das fand ich net besonders witzig...vorallem netweil ich mich ohne schmerzen überhaupt net mehr bewegen konnte,ich ja irgendwo wirklich aussah als würd ich gleich platzen...

naja,er hat sich danach gleich entschuldigt...bin ihm darüber dann auch net mehr böse gewesen...er konnte es verstehen und hat es eingesehn...

Beitrag von puenktchens.mama 08.08.07 - 16:20 Uhr

Das ist ja noch übler! Unglaublich!!!!!

Beitrag von nanju 08.08.07 - 16:27 Uhr

ja,das stimmt...

jetzt im nachhinein is das ding aber abgehakt...
wie gesagt,es war der anfang vom ende...
das is mehr als respektlos und unverschämt...schliesslich hatte ich kurz zuvor SEINEN sohn mit mega schmerzen auf die welt gebracht..

aber was solls?!

solche idioten gibts leider

Beitrag von kaleema 08.08.07 - 16:15 Uhr

Ich hötte ihm zu einer Collagenaufpolsterung geraten... dann hat er solche Sorgen in Zukunft nicht. Lach' drüber, ich habe nach der Geburt immer gesagt, mein Mann hätte das wirklich gemacht. Hat er nicht.

Liebe Grüße,
Kali.

Beitrag von trine_79 08.08.07 - 16:16 Uhr

naja ich finds nicht wirklich schlimm. das sind männer und die haben eben nen anderen humor. wobei ich den spruch nicht schlimm finde. man sollte eben nicht alles ernst nehmen. lieber mal mit lachen.

lg trine

Beitrag von skullgirl 08.08.07 - 16:19 Uhr

Hallo Mädels,

also erklärt mich für doof aber ich versteh den Spruch nicht!

Hab ihn mir 5 mal durchgelesen.




Lg

Sandra + Würmchen 11 ssw

Beitrag von sarah_aisha 08.08.07 - 16:25 Uhr

Naja, wenn man bei der Geburt nen Schnitt bekommt, bzw der Damm reißt, muss er ja genäht werden.
Und dann könnte man den Damm theoretischerweise etwas enger machen, damit der Mann es beim Geschlechtsverkehr enger hat, und somit mehr Spass verspürt ;-)
LG

Beitrag von manuela_1975 08.08.07 - 16:26 Uhr

naja, mein kumpel hat das darauf bezogen, dass alles unten rum nach der geburt enorm gedehnt und ausgeleiert ist bzw. durch den dammriss ein größerer "eingang" ist.

das würde für meinen mann bedeuten, dass er beim sex nicht mehr viel spürt, eben, weil es so gedehnt ist.

wenn der arzt das loch weiter zunäht, dann würde mein mann wieder mehr spüren. #kratz

aber, die mädls haben recht: man sollte sich über so einen schmarrn gar nicht unterhalten. der ist mit seinen 26 halt noch total unreif, außerdem war er bsoffn.

Beitrag von skullgirl 08.08.07 - 16:48 Uhr

#aha#aha

danke jetzt ging bei mir auch ein Licht auf!!!!


Manchmal sitzt man aber auch auf der Leitung!


Lg

Sandra

Beitrag von funnybunny1984 08.08.07 - 16:35 Uhr

mich ärgert sowas nicht

Beitrag von raichu 08.08.07 - 16:41 Uhr

Weisst du, der Typ hat wahrscheinlich einen ganz kleinen ******. sonst würde er nicht auf so eine Idee kommen!!! Würd ihn beizeiten mal danach fragen#schein
Und nicht mehr ärgern.
Wenn ein 20jähriger Nichtvater so etwas denkt, kann man ihm das noch verzeihen...
aber es gibt viele schwangere Frauen, die selber denken, nach der Geburt "untenrum" keine Rückbildung stattfinden würde und davor Angst haben (Wunschkaiserschnitt:-[) das finde ich persönlicher viel schlimmer.
Nimms locker, dein Mann hat ihm doch bestimmt ne passende Antwort gegeben?
LG
Anja

Beitrag von emilia17 08.08.07 - 16:41 Uhr

Sag doch beim nächsten mal einfach mit einem süffisanten Lachen:

"Deiner wäre mir schon vor der Schwangerschaft zu klein/zierlich/mickrig gewesen, da hätte ich noch weniger Spaß gehabt als du!"

Denke mal nicht, dass er dann noch groß Sprüche klopfen wird.

Wer austeilt, muss schließlich auch einstecken können und Humor scheint er ja seiner Meinung nach zu haben...!

LG,
ina