Parkettboden

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von silvia_vb 08.08.07 - 16:28 Uhr

Hallo,

wir haben uns eine neue Wohnung angemietet und diese nun auch fertig renoviert und am Samstag ziehen wir ein#freu.

Im Wohnzimmer ist Parkett,sehr alter Parkett und an einigen Stellen sind ein paar Streifen weg,unter der Heizung haben wir welche entnommen und somit die Lücken geschlossen,aber der Boden ist teilweise überall locker#schmoll

Was für kosten würden auf uns zukommen,wenn wir den Boden Fachmännisch wieder herrichten lassen würden?

Müsste ansonsten einige Teppichbrücken im Wohnzimmer verteilen#augen

Liebe Grüße
Silvia

Beitrag von keks_3 08.08.07 - 20:56 Uhr

Hallo Silvia,

meines Wissens ist das sache des Vermieters.

Wenn Er Parkett liegen hat,muß Er es auch instand halten(oder setzen).

Ich würde das nicht selbst machen lassen,das ist richtig teuer.




Liebe Grüße,Silke

Beitrag von gunillina 08.08.07 - 20:57 Uhr

Fragt mal beim Vermieter nach, bei den Böden kommen sie einem meist entgegen, so dass sie einen Teil der Kosten (evtl. sogar alles) übernehmen.
Viel Erfolg!
Gunillina, die im Oktober auch in eine Wohnung mit Parkett in 2 Zimmern zieht#huepf#huepf#huepf