Habe mal 'ne Windelfrage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von danisahne24 08.08.07 - 17:06 Uhr

Hallo Zusammen,

ich war heute bei Budni (DM) und habe dort auch die Hausmarke-Windeln in der New Born-Ausführung gesehen.

Die sind von der Aufmachung her genauso wie die von Pampers.

Hat jemand von euch da schon Erfahrungen gemacht? Kann mir dazu jemand was sagen?

#danke und liebe Grüße

Dani mit #herzlich-Dame 23+1

Beitrag von nadinchen82 08.08.07 - 18:18 Uhr

Das sind Pampers Windeln.
Dm hat pampers Windeln und Lidl Fixies.
Steht in ganz vielen Büchern und heften drin.
Ich kenne viele die die kaufen und auch sehr zufrieden damit sind. Haben in Test immer sehr gut abgeschnitten.
Hoffe ich konnte dir helfen.

Nadine mit Florian morgen 4 monate.

Beitrag von nexel 08.08.07 - 22:26 Uhr

Hallo,

wir haben auch die NewBorn von dm gehabt. Leider nicht die von Pampers, da kann ich nichts zu im Vergleich sagen.

Jetzt haben wir aber verglichen für die Windelgröße 3, beides mal die mit Active bzw. Flexform gedöns und ich muss sagen: Babylove von dm ist absolut nicht Pampers.

Wir haben jetzt etwa 150 Pampers Activfit durch und werden wohl wieder zu Babylove von dm zurückkehren.

Meine Tochter hat bei den Pampers nämlich immer einen Stinkepopo nach altem Urin und wenn sie viel pullert auch einen nassen Popo :-(

Das war bei Babylove nicht.

LG, nexel + #baby15 Wochen

Beitrag von ivikugel 09.08.07 - 08:03 Uhr

hi dani,

ich hab bei meiner tochter damals alles durchprobiert und bin immer wieder zu denen von dm zurückgekehrt. sie sind für mich einfach die besten und auch viel günstiger als pampers. sie sind sehr saugfähig und halten den popo trocken. auch haben sie so ein elastisches bändchen wie die pampers. aber ich glaube nicht, dass es die gleichen wie pampers sind, denn meine kleine bekam immer ausschlag von den pampers und von den dm-windeln nicht.

lg

ivonne + annabell + babyjunge morgen 33.SSW

Beitrag von flatzke 09.08.07 - 13:01 Uhr

Die Babylove-Windeln vom dm sind definitiv KEINE Pampers ... Die Pampers sind viel viel dünner und haben als "Innenleben" diese Kügelchen, die zu Gel aufquellen wenn sie nass werden ... Das haben die Babylove-Windel nicht ....

Viele Grüsse,
Dorthe + Luana (17 Monate)