Fußsack für Kinderwagen bei Winterkindern?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von traumfee80 08.08.07 - 18:11 Uhr

Hallo Ihr Lieben.

Mir sind gerade die Fußsäcke für Kinderwagen aufgefallen. Sind die generell empfehlenswert - insbesondere bei Dezember-Kindern? Oder reicht feste Kleidung + Decke und die KiWa-eigene Abdeckung??

Vielen Dank und Grüße,
traumfee80, 22. SSW

Beitrag von mamileon 08.08.07 - 18:47 Uhr

Erst mal herzlichen Glückwunsch zum #ei.

Ich würde dir nen Fußsack empfehlen. Dann brauchst du dem Baby nämlich keine Jacke oder so anziehen. Nur Mützchen und den Sack (und die KiWa eigene Abdeckung).

Hab mir damals keinen gekauft - und hab mich geärgert. Wir hatten nämlich einen dicken Winter 2005/2006. Haben dem Kleinen immer einen Skianzug angezogen, ein 80x80 Kissen (das war aber nur so 350 g schwer) und die KiWa-Abdeckung drüber gemacht.

Aber der Fußsack hat noch nen Vorteil: je nachdem, was ihr für einen Kindersitz habt, könnt ihr den dort auch nutzen und so entfällt das lästige Ausziehen von Jacke/ Skianzug (hab's beim PEKiP gemerkt).

Liebe Grüße und eine angenehme Schwangerschaft.
mamileon

Beitrag von lieserl 09.08.07 - 10:56 Uhr

Hallo!

Ich würde entweder nen Fussack oder nen Schneeanzug nehmen. Irgendwas wo du das Baby mit den "normal Klamotten" reinlegen kannst. Mit ständigem Jacke und Hose umziehn wird man wahnsinnig #augen

Grüße
Lieser (januar 07 Mama ;-))

Beitrag von suse2311 09.08.07 - 12:33 Uhr

Hallo, Schneeanzug finde ich fuer so ganz Kleine sehr unpraktisch! Unser "Grosser" ist im November geboren und ich habe einen schoenen Fussack aus Lammfell gekauft. Den gibt es z.B von Odenwaelder Mucki Lamm heisst der oder so. Lammfell atmet und die Kleinen sind gut eingepackt. Kann ich nur empfehlen. Und der Wind pfeift nicht rein! Und zum auspolstern habe ich eine Wolldecke genommen - das hat super geklappt und hier ist es oft richtig kalt :)
Lg Susanne aus Norwegen