Sie weint jeden Morgen wenn ich gehen muss

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von schneewitchen.13 08.08.07 - 18:21 Uhr

Hallo

zusammen ich bin wohl nicht die einzige Mama (Papa) den dies jeden morgen so geht aber es tut soooo weh im Herzen :-(

Celina ist am 01.08.07 in den Kindergarten gekommen ich habe 3,5 Wochen Zeit um sie dort einzugewöhnen dann geh ich wieder an die Arbeit (schule) am liebsten würde ich sie wieder mit nehmen aber die Erzieherin sagt es sei nur die 1-2min dann ist sie wieder ruhig und spielt und macht alle Sachen mit (Lieder singen Basteln etc.) aber es fällt mir immer schwer zu gehen wenn sie weint

Wollte einfach mal #heul mich aussprechen mit anderen Müttern und Vätern den es auch so geht :-(

DANKE

LG nadine (Celina *02.12.04)

Beitrag von curlysue2 08.08.07 - 19:19 Uhr

Hallo!

Ich kann Dich sehr gut verstehen. Linus ist am 02.08 in den KiGa gekommen und er weint auch jedes Mal wenn ich gehe. Aber von den Erzieherinnen und auch von anderen Müttern (die , die etwas später kommen, erzählen dann immer ob die Kinder die schon da sind noch weinen) höre ich immer dass er sich nach ein paar Minuten beruhigt hat. Heute hat er auch angefangen ein kl. Ritual einzuführen wie er es gerne hat. Für mich ein Zeichen dass ersich gewöhnt und arrangiert.

Trotzdem ist es immer schwer ihn da zu lassen. Der Verstand weiß das es so ok und normal ist, aber das Herz fühlt manchmal doch anders. Das Loslassen ist halt nicht immer leicht... Aber ich bin zuversichtlich.

LG

curlysue

Beitrag von gluehwilmchen 09.08.07 - 23:46 Uhr

oh ja,
eigentlich will man auch heulen, oder!? #heul
wenn sich bei den kleinen der abschiedsschmerz zeigt..... :-[
meine kleine lotte ist nun heute den vierten tag im kindergarten.
mittlerweile geht es,
aber am zweiten tag hat es fast mein herz zerrissen.
ich habe mich eigentlich nur für meine tochter zusammengerissen und die tränen geschluckt.
nicht nur die kleinen müssen lernen, wir auch.
in ein paar tagen lachen wir bestimmt darüber und müssen unsere kinder überreden mit nach hause zu kommen #augen

ich habe leider nur knapp zwei wochen zur eingewöhnung.
zur not nimmt mein mann aber noch urlaub und geht mit.
lotte macht aber schon fortschritte und weint nicht mehr so viel wenn ich mal für ne halbe stunde raus gehe, wird lockerer.
heute sollte ich sogar noch mal 20min. ranhängen #freu

ich fange übrigens auch an einer schule an.
in einer woche beginne ich mein referendariat.

ich wünsche euch und all den vielen müttern und vätern die gerade in der gleichen situation sind viel, viel glück. #liebdrueck

sylvia und lotte (1jahr)