zurück vom Krankenhaus und 1. US-Bild

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mia2706 08.08.07 - 18:51 Uhr

Am Sonntag Mittag hatte ich plötzlich ein helles Fädchen Blut auf dem Papier. Bin also sofort ins Krankenhaus, da ich ja im Januar ne Fehlgeburt hatte. Dort wurde festgestellt, dass ich ein 1,5 cm großes Hämatom an der Gebärmutter hatte. Ich durfte nur noch im Bett liegen, durfte nicht Duschen, nur auf Toilette gehen habe ich durchboxen können. Ich bekam Magnesium, und die Mühe hat sich gelohnt. Das Hämatom ist fast weg, dem Baby gehts super, es ist nun 2,5 cm groß, und ist total aktiv- soviel hat sich Jolie beim Ultraschall nie bewegt*lach Das Kleine sieht nun aus wie ein Gummibärchen- und hopst auch so herum. Verursacht wurde das Hämatom vermutlich durch Überanstrengung- naja, ne 2jährige kann ich nicht in die Ecke stellen, trotzdem muss ich nun halt zusehenm, dass ich es ruhiger angehen lasse. Ich kann jedem, der Schmierblutungen hat, nur ans Herz legen, lasst es sofort untersuchen *lächel* hier ist übrigens das 1. Bild meines Kleinen, das ich nun endlich bekam;
http://img266.imageshack.us/img266/1539/lpic4103zy2.jpg

ich wünsch euch alles Liebe, man liest sich

mia mit Jolie an der Hand, Pünktchen im Herzen und Gummibärchen im Bauch

Beitrag von divastress 08.08.07 - 19:06 Uhr

#freu Das freut mich für Dich, das alles wieder o.k. ist.
Wievielte Woche bist Du?
Gruß Andrea + #ei (5.SSW)

Beitrag von mia2706 08.08.07 - 19:12 Uhr

ich komme am samstag in die 11. SSW ;)