Hebamme

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flair82 08.08.07 - 19:42 Uhr

Juhu ihr lieben!!!

hätte da mal wieder eine Frage.
Wenn ich schon vorher (vor der Geburt) eine Hebamme haben möchte, bezahlt das denn auch schon die KK? Oder erst wenn man entbunden hat?
#kratz

Beitrag von babybel77 08.08.07 - 19:51 Uhr

Hallo!

Ich hab auch schon eine! Und alles zahlt die KK!

Beim ersten Treffen war sie sogar 2 Stunden bei mir!

Lg

Beitrag von flair82 08.08.07 - 19:53 Uhr

Hi babybel
erstmal danke für deine Antwort #freu
Wie läuft das denn dann ab? Muß ich mir erst eine suchen und dann zur KK, oder erledigt sie das dann für mich?

LG Cindy

Beitrag von emmy06 08.08.07 - 20:08 Uhr

Hallo....

Du suchst Dir eine, z.B. hier www.hebammensuche.de und dann trefft ihr Euch.
Sie benötigt Deine Versichertenkarte und das war es, die Hebi rechnet sofort mit der KK ab.


LG Yvonne 25.SSW

Beitrag von wurzelolm 08.08.07 - 19:54 Uhr

Ich habe gestern das erste mal Kontakt zu einer Hebamme aufgenommen und war positiv überrascht. Sie macht zusätzlich zum FA untersuchungen (Lage des Kindes, Herztöne, CTG usw.) Ausserdem macht sie keinen GVK im herkömmlichen Sinne, sondern hat einen fortlaufenden Kurs, bei dem man jederzeit einsteigen kann und dann so lange man will. Soll auch ruhig schon kommen, obwohl ich erst in der 21. Woche bin. Andere Hebammen hier fangen frühestens 24. SSW an.
Ich muss nur meine Versichertenkarte abgeben.

Werde sie nächste Woche persönlich kennenlernen.

Eine Hebamme oder Deine KV kann Dir aber auch was dazu sagen.

LG

Silke