ich habe ne kleine frage

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von huckpuck 08.08.07 - 19:45 Uhr

....zum utrogest....ich nehme es in diesem zyklus zum ersten mal und hatte in den ersten vier tagen der einnahme auch keine beschwerden. am fünften tag war mir kurz schwindlig. und nun nimmt meine müdigkeit jeden tag zu und mir wird immer zum abend hin schwindlig und etwas komisch....die tabeltten nehme ich aber zur nacht 3 stück vaginal ein.
treten die nw so verzögert auf??#kratz tagsüber geht es mir blendent, steigern sich die nw mit der einnahme? ich bin auch vom treppensteigen so fertig das es mir schon angst macht diese tabletten weiter zu nehmen...kennt das jemand von euch? eine jetzt schon sehr müde huckpuck

Beitrag von pussicat 08.08.07 - 20:08 Uhr

Hallo Huckpuck,
Hast ja schon eine menge miterleben müssen. Tut mir echt leid.

Zu Deinen Symptomen: Das kann alles und nichts bedeuten. Vielleicht bist Du Schwanger? Vielleicht sind es Nebenwirkungen vom Utrogest? Vielleicht kommt bald Deine :-[.

Bei all meinen Behandlungen (4 Stück an der Zahl) habe ich ja auch immer Progesteron nehmen müssen. Und ich kann Dir sagen, jeder Behandlungszyklus war anders und verlief mit anderen Symptomen.

Viel Glück für die Diagnostik und vor allem beim Schwanger werden!

LG
Antje

Beitrag von sternchen030307 08.08.07 - 21:04 Uhr

Hallo..

Bei mir war das genauso, mit der müdigkeit, schwindel...
es kam von Utrogest. Ich habe mein Doc derzeit gefragt, und das war eindeutig, jedesmal wenn ich sie absetzen durfte ging es mir nach 3 Tagen besser. musste ich sie wieder nehmen ging das gleiche wieder los.

Trotzdem viel#klee
Gruss Sabrina

Beitrag von huckpuck 09.08.07 - 21:26 Uhr

hey, danke fürs antworten,
hoffe mal das es schnell klappt bei uns....lange halt ich das utrogest nicht aus. heut sind die brustschmerzen weg, aber dafür war mir seit mittag übel. mal sehen was passiert.
vile grüße huchpuck