Bitterer Geschmack!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von kathinka28 08.08.07 - 19:45 Uhr

Hallo an Alle!

Ich hab seit ein paar Tagen einen unangenehmen schrecklich bitteren Geschmack im Mund! Es kommt und geht - schmeckt so wie Bier, pfui! Ich hatte sowas noch nie. Geht auch nicht weg, wenn ich was trinke oder esse.
Ich hatte vor 2 1/2 Wochen Angina, hab AB bekommen, war weg dann wieder da und ich muss ein anderes AB nehmen - und seit dem hab ich diesen Bittergschmack!

Kann das eine Nebenwirkung von den AB´s sein? Hatte schon einmal jemand so was? Ich finds so unangenehm - morgen geh ich eh wieder zu meiner Ärztin und frag sie mal - aber vielleicht hat ja jemand von euch das schon mal gehabt!!

Danke und liebe Grüße
Kathinka

Beitrag von doppelmausi 08.08.07 - 19:56 Uhr

Hallo Kathinka !

Ich selber hatte sowas zwar noch nicht, aber meine Mutter. Und zwar ganz genauso wie Du es beschrieben hast: starke Erkältung, Antibiotika, dann anderes Präparat und daraufhin ein ekliger, bitterer Geschmack.
Ihre Ärztin sagte, daß es von den Antibiotika kommt. Und genauso war es auch. Sie hat die Antibiotika zu Ende genommen (und den bitteren Geschmack in Kauf genommen) und als sie sie abgesetzt hat, war der Geschmack auch sofort wieder weg.
Am besten fragst Du aber trotzdem nochmal Deine Ärztin.

Ich wünsche Dir gute Besserung und bald wieder einen angenehmen Geschmack :-D

Liebe Grüsse
Pamela

Beitrag von kathinka28 08.08.07 - 20:07 Uhr

DANKE für deine schnelle und beruhigende Antwort!! Ich hab mir das eh schon so gedacht, aber ein Erfahrungswert ist natürlich schön!!

Alles Liebe,
Kathinka