Nennt mich kleinlich...

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von skosi 08.08.07 - 20:03 Uhr

..aber ich bin schon etwas enttäuscht darüber, dass mein Mann nicht mal bemerkt wenn ich beim Frisör war.

Ich hab lange Haare und meist nen Zopf, dass da die Länge nicht so auffällt leuchtet mir noch ein, aber bis gestern früh hatte ich keinen Pony. Jetzt hab ich einen und ihm fällts nicht mal auf.

Woran liegts? Wahrscheinlich für ihn nebensächlich und deswegen nicht wirklich auffallend. Aber ein wenig enttäuscht bin ich wie gesagt schon.

Naja, egal. Ist ja kein Wolkenbruch. Wollt mal fragen, ob Eure Männer immer merken wenn ihr "verändert" seid.

LG und schönen Abend
Simone

Beitrag von babylove05 08.08.07 - 20:15 Uhr

Hallo

Also mein Mann merkt es eigetlich schon immer. Aber ich denk mal das viele Männer so was nicht merken. Is einfach neben sächlich. Und sieh es mal als was gutes , er liebt dich für den der du bist und achtet nicht nur auf Aüsserlichkeiten. Is doch auch was tolles. Vieleicht hat er es ja gemerkt aber nur nix gesagt . Männer halt

Martina

Beitrag von schlumpfine2304 08.08.07 - 20:21 Uhr

bezahl doch mal mit seiner ec-karte ... dann WIRD er es merken ;-)
lg a.

Beitrag von skosi 08.08.07 - 20:23 Uhr

Hehe, netter Tipp ABER 1. gemeinsames Konto und zweitens schneidet eine Freundin die Haare.

Ich könnt ja auch ne Kurzhaarfrisur machen lassen, das fällt sicher auf ;-) Aber ich möcht keine kurzen Haare

Beitrag von schlumpfine2304 08.08.07 - 20:42 Uhr

#gruebel
hast schon mal eine komplett andere farbe versucht?
vielleicht liegts einfach am mann. manche merken alles, andere nichts. ich war zb. gestern im job. da bin ich an der tür meines alten chefs vorbei gegangen. er kam raus und sagte. hey ... neue frisur? sieht super aus ...
lg a.

Beitrag von skosi 08.08.07 - 20:57 Uhr

Nee keine Farbe, mein blond geb ich nicht her *lach*

Ja wahrscheinlich liegts am Mann #schein. ODer einfach weil man man sich zu oft sieht. Hab schon festgestellt, dass Leute die einen nicht so oft sehen, eher mal auffällt wenn sich etwas verändert hat.

Beitrag von ottomania 08.08.07 - 22:31 Uhr

Das Problem ist uralt. Mindestens so alt, wie es Otto Waalkes gibt:

Sie: "Duuhuuu? Fällt dir was an mir auf?"
Er: "Ääh, ja, du warst beim Friseur."
Sie: "Nein"

Er: "Öööh, du hast ein neues Kleid an?"
Sie: "Nahain."

Er: "Üüüm, neue Schuhe?!"
Sie: "Nein, ich hab ne GASMASKE AUF!"

#freu

Beitrag von tiffels 09.08.07 - 01:02 Uhr

Hallo,

meinem fällt es auch meistens nicht auf:-(

Aaaaber: letztens fragte er mich ob mir denn nichts an ihm auffällt. Nach genauerem Hinsehen bemerkte ich dann dass er seine Bartfrisur geändert hat#augen

Er sagte mir dass er die schon seit 3 Tagen so hätte und ich hab es nicht gesehen:-(

Siehste, so schaut man sich nach einigen Jahren an:-p
LG
Susi

Beitrag von tschika1973 09.08.07 - 11:23 Uhr

Ok, mein Mann merkts auch.
Das hat aber auch Training gekostet! Früher hat er das auch nicht gesehen.
Hatte mal nen Wechsel von Rot auf Blau und nach ner Woche! meint er dann: irgendwas ist anders an dir ????

Beitrag von aggie69 09.08.07 - 16:08 Uhr

Ich merke auch nicht, wenn Leute in meiner Umgebung neue Frisuren haben. Glatze würde mir auffallen aber alles andere geht als "Haare" durch. Ist nicht bös' gemeint aber ich achte nicht auf sowas. Kann auch nicht verstehen, warum Leute sooo viel Geld beim Friseur lassen. Ich gehe da nicht hin. So viele Unterschiede kann ich da nicht erkennen.
Ich sehe auch nicht, wenn mein Mann beim Friseur war.

Beitrag von nick71 09.08.07 - 16:09 Uhr

Ich denke, das ist ein typisch "männliches" Problem...wobei es sicher noch Männer gibt, denen das sofort auffällt.

Habe zu diesem Thema mal einen ganz interessanten Bericht gesehen:

7 Paare wurden in der Fußgängerzone vom Fernsehteam angesprochen und den 14 Personen wurden (unter dem Vorwand, sie sollten sich davon ein Kleidungsstück kaufen)
jeweils 20 Euro in die Hand gedrückt...die Männer und ihre Frauen/Freundinnen zogen jeweils getrennt los, um "einzukaufen". Die Frauen wurden aber zum Friseur geschickt, weil man testen wollte, ob ihre Partner es anschliessend bemerken...das Ergebnis war, dass letztendlich nur 2 von den 7 Männern aufgefallen ist, dass ihre Partnerinnen beim Friseur waren.

Der gleiche Test wurde anschliessend mit 7 anderen Paaren nochmal durchgeführt, diesmal wollte man wissen, ob Frauen in der Hinsicht aufmerksamer sind. Das genaue Resultat habe ich nicht mehr im Kopf...aber es haben defnitiv MEHR Frauen sofort bemerkt, dass ein Friseur Hand an den Kopf ihres Partners angelegt hatte (ich glaube, es waren in dem Fall 1 oder 2, denen es nicht aufgefallen war).

Fazit: Mach Dir nix draus...die meisten Kerle sind nunmal unaufmerksam, was solche Dinge betrifft ;-)

Beitrag von berberizze 09.08.07 - 19:52 Uhr

Das kenn ich....wenn ich mit dem Satz komme "Naaaaaaaaa wie findest duuuus" zuckersüss gesäuselt, wird mein Mann ganz blass um die Nase. Man hört sein Hirn rattern "wasissesnurwasissesnur" und auf seinem Gesicht macht sich ein grooosses Fragezeichen breit.


Vorher hatte ich die Haare schwarz. Jetzt feuerrot. :)
Oder so...


gruss b

Beitrag von frizör 10.08.07 - 12:55 Uhr

manchmal merk ichs, manchmal nicht. statistisch ausgeglichen denk ich. meine frau hat nicht diese probleme (forumsreif). und: mit enttäuschungen muss man leben, auch in partnerschaften. lg

Beitrag von skosi 10.08.07 - 13:09 Uhr

Wer sprach denn von Problem???