Depri-phase im Anmarsch

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von seestern772002 08.08.07 - 20:14 Uhr

Hallo ihr Lieben,

war schon lange nicht mehr hier im Forum.#hicks Mir ging es in letzter Zeit einfach zu gut. Habe hier auch nicht viel gelesen. Da macht man sich nur wieder verrückt.
Aber heute könnte ich doch mal ein bißchen Aufmunterung gebrauchen. Mein 30.Geburtstag steht vor der Tür und insgeheim habe ich doch immer noch gehofft, das ich genau zu meinem Geburtstag einen Test machen kann und der positiv ist nach 27 ÜZ. Aber dieser monat ist totol komisch. Mein CP zeigt mir einfach keinen Eisprung an und die Tempi will auch nicht steigen. Na auf jeden Fall bin ich ganz schön down, wollt doch wenigstens zu meinem 30.sagen können, ich bin schwanger. Könnt gerade heulen #heul und zu allem Überfluss ist meine Schwägerin schwanger, natürlich nicht geplant. Wer´s glaubt. Ja ich weiß, das klingt nach purem Neid. Ist leider auch so.Jetzt erzählt sie natürlich immer schön fleißig von ihrer Schwangerschaft. Muss aber dazu sagen, meine Schwiegereltern und Schwägerin wissen nichts von unserem Kinderwunsch. Wir sagen immer, es hat noch Zeit. ha ha...

Dank für´s Zuhören

Seestern






Beitrag von dore1977 08.08.07 - 20:18 Uhr

Moin,

laß Dich mal ganz fest #liebdrueck

Beitrag von dulty 08.08.07 - 20:55 Uhr

Hey, lass dich #liebdrueck

Ich übe jetzt genau seit 2J ahren. Ist immer wieder mal deprimierend. Haben jetzt in knapp 3 Wochen erste Mal Termin in KIWU Klinik.
Ich bin von Anfang an sehr offen mit dem Thema umgegangen, und das war gut so. Viel verständnis, und ich habe von immer mehr Leuten erfahren, den es ähnlich geht.
Viel #klee weiterhin und trotzdem tollen Geburtstag!#fest

Beitrag von dolphin1975 29.08.07 - 19:11 Uhr

Hi,

bin neu hier, oder besser gesagt hab ich bis jetzt nur gelesen und nichts gepostet. Jetzt hab ich mich aber doch mal angemeldet.
Mir ging (oder geht) es auch wie seestern. Habe es ewig verschwiegen es meinen Schwiegereltern zu sagen, aber seit es raus ist geht es mir viel besser. Also versuchs doch mal.
Mitlerweile habe ich mich damit abgefunden dass alle um mich Kinder haben. OK, zu meinen Geburtstagen, denke ich noch dran oder wenn ich lese, mit welch einem Alter Prominente noch Ihre Sprösslinge bekommen.
Mir hilft dann immer meine Freundin, mit der ich dann stundenlang reden kann.

Trotzdem alles Gute im 31 Lebensjahr #klee seestern.

Und dir dulty toi toi toi in der KiWuKlinik.