Babybett jetzt ins Kinderzimmer???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 4mausi 08.08.07 - 20:15 Uhr

Oje! Jetzt kann ich mich nicht entscheiden. #gruebel

Das hatte Nachts so toll mit dem Kleinen geklappt, dass ich gesagt habe, mit 5 - 6 Monaten zieht er nach nebenan.

Und dann plötzlich wurd er wieder 5 - 6 mal in der Nacht wach:-(, und wir mussten ständig aufstehen, und Schnulli wieder geben.
Dann haben wir es doch gelassen, mit dem Umziehen.

Jetzt ist Leon im 8. Monat und wird Nachts 1 - 3/4 x wach. Und ich hab keine Ahnung, ob ich ihn jetzt rüber packe oder nicht. #kratz
Ich denke, ich bekomme nicht mehr alles mit und der Kleine kann uns nicht mehr sehen.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht??

LG
Tanja #sonne

Beitrag von mupfellucy 08.08.07 - 20:55 Uhr

Hi Tanja,

meine Maus schläft mit ihren knapp zwei Jahren noch immer bei uns im Schlafzimmer im Babybalkon, bzw. manchmal ganz dicht an mich ran gekuschelt.

Vorteil:
Wenn die Kleinen mal wach werden ist man sofort da. Sei es um zu Stillen, Flasche zu geben oder Mineralwasser oder einfach nur zum Kuscheln.
Nachteil:
Viele Eltern haben Angst, die Kleinen würden nie in ihrem eigenen Zimmer schlafen, aber bis zum Abi machen sie das gewiss freiwillig!

Aber mal im Ernst... wie schläfst du denn am liebsten?
Alleine im Bett oder an deinen Mann oder Freund gekuschelt? Hm?

Warum also deinen kleinen neuen Erdenbewohner ins Kinderzimmer zum Schlafen ausquartieren???

#herzlich,
Lucy

Beitrag von mauf 08.08.07 - 20:56 Uhr

Hallo Tanja,

versuchs doch einfach mal mit dem eigenen Zimmer. Evtl. wird er ja durch eure Schlafgeräusche wach und schläft besser wenn er allein ist.

Unsere Maus (7 Mon.) schläft auch noch bei uns im Zimmer. Ich konnte mich bislang noch nicht so richtig von ihr trennen. #schein Ich hab so Angst ihr passiert was und ich bekomme es nicht mit. (ist dumm, ich weiß ja) Ich denke aber, wir probieren es demnächst auch aus. Irgendwann muss das ja geschehen.#schmoll

Liebe Grüße
Katja + Mia *die heute zum allerersten Mal ohne meine Hilfe einegeschlafen ist #huepf